Hallo liebes TING-Team,
Jetzt ist Marnie ( Karma) seit über einen Monat bei uns.
Sie ist das Beste, was uns passieren konnte. Sie liebt alle Menschen, kommt mit allen Hunden aus und mit unseren Katzen.
Marnie geht auch mit Begeisterung zur Hunde schule und lernt schnell.
Die Fotos, sind von unseren ersten, gemeinsamen Skiurlaub. Sie hat sich im Hotel sehr gut benommen.

Liebe Grüße und macht weiter so.

Marnie und Fam.W.

__________________________________________________________________________

Hallo,
hier sind die Fotos von Fabian bzw jetzt Benny genannt.

Liebe Grüße Karin C.

___________________________________________________________________________

Hallo !
Ich schicke Ihnen die neuesten Bilder von Miki (ehem. Peris).
Ich hoffe, dass auch Evi den Zugang zur Seite hat. Sie freut sich bestimmt, wenn sie ihre “Ehemalige”, die sie gefunden und gerettet hat, sieht.
Und ich wäre auch glücklich, wenn ich Ihr diese kleine Freude machen könnte.
Vielen Dank an Sie und alle Mitglieder für tolle Arbeit. Ich freue mich riesig für jeden Hund, der mit eurer Hilfe geschafft hat.
Herzliche Grüße
Familie I., Max und Miki

_________________________________________________________________________

Hallo ,

hier die ersten Fotos von Sally (Kelly) ich habe sie umgetauft.
Klappt alles super bis auf manchmal ein Pippi, ist aber nicht so schlimm habe ja Fliesen und keinen Teppich.

Liebe Grüße
Jutta S.

____________________________________________________________________________

Hallo Zusammen!

Wir schicken Euch ein paar Bilder von unserer Josi ( Geka ) ! Sie ist jetzt schon fast 4 Monaten (seit 10.10.10) bei uns und wir sind so glücklich das wir uns für Josi entschieden haben. Sie ist so ein toller Hund, der ständig neue, lustige Überraschungen für uns auf Lager hat. Josi hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Wir werden meistens mit einem Schwanzwedeln begrüßt, späzieren gehen ist super, zwar nicht ohne Leine, aber das ist nicht schlimm. Autofahren mag sie auch, sie sitzt angeschnallt auf der Rückbank und schaut meistens aus dem Fenster. Sie versteht sich auch gut mit der Jagdterrierhündin Whisky, Hund meiner Eltern. Wenn wir dort auf Besuch sind, wird im Garten/Wohnzimmer getobt oder vorm Ofen gemütlich geschlafen.

Futter und Leckerlis muss man gut verstauen, ansonsten ist alles leer gefuttert =) Abends liegt sie zwischen mir und meinem Freund und lässt sich ausgiebig den Bauch kraulen, ein Wunder, das sie dort noch Fell hat ;-)

Mit der Pflegefamilie haben wir regelmäßigen Kontakt und sie stehen uns bei Fragen gern zur Seite, was super ist.

Es gibt immer mal Situationen wo sie angst hat und unsicher wirkt. Eine Gruppe lauter spielender Kinder mag sie nicht, Silvester findet sie blöd und fremde Menschen die direkt auf sie zugelaufen kommen. Aber das sind alles Situationen die wir gemeinsam gut hinbekommen.

Wir lieben Josi sehr und werden sie auch nicht mehr hergeben =)))

Viele liebe Grüße

Nadine A.

___________________________________________________________________________

Hallo zusammen,

nun ist der Kleine schon fast 3 Wochen bei uns.
Ich war heute Morgen mit ihm zum Impfen beim Tierarzt.
Er hat sich Mustergültig benommen (obwohl er ja eher auf Sylvia fixiert ist)
Auch sonst klappt es immer besser mit uns.
Sylvia war Freitag in der Hundeschule zum Probetraining.
Hat beiden sehr viel Spaß gemacht.

Meilo hat danach wie Tot in seinem Körbchen gelegen und so laut geschnarcht das ich den Fernseher lauter drehen musste.
Ich habe mich an den Rhythmus gewöhnt und komme nun auch besser aus dem Bett wenn Meilo vor die Türe muss.
Er hält aber echt lange durch (21:45 Uhr bis 6:45 Uhr waren die Zeiten der letzten Nacht)

Auch hat er schon seit über einer Woche nicht mehr in die Wohnung gepinkelt (liegt daran das wir ihn nun besser verstehen)
Das mit dem alleine bleiben klappt auch immer besser. Wir kratzen an der "2 Stunden Marke".
Ich bin sicher das er das packen wird!!!
Leider muss ich diese Woche wieder bis 18 Uhr arbeiten so dass ich erst nächste Woche mit zur Hundeschule kommen kann.
Bin mal sehr gespannt.
Werde viele Bilder machen

Gruß aus Überruhr

Olaf (und Meilo)

__________________________________________________________________________

Hallo  ,

ich hoffe das die Fotos nun endlich bei Ihnen angekommen sind !!!! Ich bin in solchen Dingen nicht so gut , gehe lieber mit den Hunden spazieren !!!!
Wie schon geschrieben ist für Abby ihr Frauchen sehr wichtig , was natürlich auch bedeutet das Abby( Minna) beim Schrankbau hilft , aber schöner findet sie die Pausen

Hab ich eigendlich schon die Geschichte von Abbys Schlafplatz erzählt ? :
Abby hatte zu Anfang eine alte Pferdedecke auf dem Fußboden liegen - da wir ja nicht wußten was sie bevorzugt . Nach ein paar Tagen sahen wir mit erstaunen das sich Abby immer öfters versuchte in Max Hundebett zu legen ! Das sah lustig aus da das Körbchen viel zu klein für sie ist !!!!
Also sind wir losgefahren und haben für Abby ein größeres Hundebett gekauft - und was soll ich Ihnen sagen : sie fand es so toll das sie drei Tage lang das neue Körbchen nicht mehr verlassen hat ... zum Fressen stand sie notgedrungen auf , für alles Andere musste ich sie an die Leine nehmen , sonst wäre sie nichteinmal mit Raus gegangen !
Mitlerweile werden die Körbchen kreuz und quer benutzt und geteilt !

Alles in allem können wir nur sagen das sich Abby in den nicht einmal 3 Monaten die sie bei uns ist so prima eingefügt hat als wäre sie schon Jahre bei uns !!! Wir haben super viel Spaß und Freude an und mit ihr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! MvlG die P.'s 

_____________________________________________________________________________

Hallo ,
ich wollte mich noch einmal melden. Zoe (Barbie) geht es richtig gut, ein
großer Quatschkopf ist sie geworden. Zwischen durch musste sie wieder
prophylaktisch Antibiotika nehmen, weil sie wieder etwas gehustet hat.
Momentan ist aber wieder alles OK. Mittlerweile geht sie an der Leine
richtig gut und in ohne Leine hört sie aufs Wort. Das Beste ist
allerdings, daß sie ihre Ängste anderen Hunden gegenüber immer mehr
abbaut. Zoe hat in den letzten Tagen mit vielen Hunden gespielt und
sogar sich ohne eingezogenes Schwänzchen in einem großen Hunderudel
frei bewegt.
Das wäre vor einer Woche noch nicht möglich gewesen.
Sie ist eh ein Star bei uns "Dorf".
Ich melde mich bald wieder.
Liebe Grüsse
Fam. G.

_________________________________________________________________________

Hallo ,

es klappt prima,glika heißt jetzt Pauline und versteht sich mit Felix prächtig
Sie hat als einzigste Frau in unserem Haushalt bereits die Hosen an.Zwischendurch ist Sie uns immer noch ein wenig ängstlich gegenüber
wird aber immer besser.Beim Arzt war sie auch schon alles soweit in Ordnung.Es war die richtige Entscheidung:-)

Hier noch ein paar Bilder

Bis dann

Sven u. Raphael
mit Felix und Pauline

___________________________________________________________________________

Dieser Winter......

.....scheint ja nun Gott sei Dank vorbei zu sein. Eingefrorene Ohrenhaare gehen mir nämlich tierisch auf den Senkel !!

LG
Dein Lasse

___________________________________________________________________________

Hallo ,

hier nun endlich ein Eintrag für die Rubrik "Angekommen", mit Fotos:-)...

Hallo Zusammen!

nachdem ich (Cleo) nun schon zwei Wochen bei meiner neuen Familie bin, gebe ich jetzt mal einen kurzen Zwischenbericht ab.
Also die ersten Tage waren noch voll komisch. Ich wollte mich erst mal nicht von meiner neuen Decke weg bewegen. Dann hab ich auch so viele Streicheleinheiten bekommen, sogar von einem Mann. Meinem neuen Herrchen:-)! Der ist für einen Mann gar nicht so übel, streichelt mir den Bauch, kocht mir Essen (super lecker) und geht mit mir riesige Runden durch den Wald. Den Wald fand ich am Anfang gar nicht toll, aber mittlerweile bin ich dort sehr gerne. Außer in der Dämmerung und dann, wenn es dunkel ist. Aber da geh ich halt woanders lang:-).
Mein Frauchen ist übrigens auch nicht so schlecht. Sie war am Anfang zwar auch öfter mal verzweifelt, aber mittlerweile sind wir wirklich schon sehr gute Freunde geworden. Ich muss sagen, ich bin schon ein richtiges Traummädel:-). Ich gehe schon spazieren, sogar an Straßen, wenn auch nicht so gerne. Verstehe mich mit jedem Hund, sogar an der Leine und mache täglich sehr große Vortschritte. Ich lerne langsam was spielen ist und das Autofahren klappt auch immer besser. Meine durchgeknallten 5 Minuten kriege ich jetzt immer öfter. Fühle mich halt pudelwohl!
So, bin jetzt ganz schön erledigt. Mein Herrchen schnarcht schon, lege mich jetzt dazu. Kann das nämlich auch super:-)...

Bis bald

Eure Cleo

P.s.: Ganz lieben Dank an das TING Team, dass ihr mir so ein schönes Plätzchen besorgt habt!! Wir alle sind super glücklich miteinander!!

__________________________________________________________________________

Hallo ,

tut mir leid das wir die letzten Tage nicht telefonieren konnten, wurde abends immer sehr spät. Ich schick dir anbei ein paar neue Bilder von der kleinen Maus( Samantha). Sie hat sich mittlerweile sehr gut eingelebt und wird jeden Tag ein bisschen frecher. Heute Abend habe ich Zeit, dann ruf ich dich an und erzähl dir von Ihrem neuen Lieblingsschlafplatz im Restaurant. Bis dann.

Viele Grüße

Franzi 

___________________________________________________________________________

Hallo,
Liko (Andie) hier, ich wollte mich nur mal kurz melden und sagen das es mir hier in meiner neuen Heimat total gut geht. Über meine Familie bin ich sehr glücklich trotzdem ich kein kleines Schweinchen bin und gerne die Blumenerde aus denTöpfen fresse und mal gern meine Trinkschüssel durch die Wohnung trage natürlich nur wenn sie auch voll ist sonst macht es ja kein Spaß. Ja, sonst würde ich sagen das ich schon sehr groß geworden bin und mir man täglich beim wachsen zugucken kann kein wunder bei den super Fressen hier :-). Habe auch schon viele Freunde hier gefunden wir ihr auch den Bildern entnehmen könnt. Naja viele grüße von meiner Familie und hier die versprochenen Bilder bis zum nächsten mal ...Tschööö

Lg Liko

____________________________________________________________________________

Hallo ,

ich schick dir wieder ein paar neue Fotos von Sammy. Wir sind fleißig mit Ihr am trainieren, Sitz und Platz funtionieren schon recht gut. (mit Bestechung :-)). Was wir durch Zufall rausgefunden haben ist das Sie gerne Äpfel frist, Sie klaut sie nämlich unseren Vögeln, Foto anbei.

Liebe Grüße Franzi
____________________________________________________________________________


Hallo  !

Ich hoffe Ihnen geht es gut, bei uns läuft es prima. Der Leo ist zwar sehr mäkelig, reagiert auf irgendwelche Sachen wohl allergisch, außer seiner Getreide und Co Unverträglichkeit, bin manchmal mit meinem Latein am Ende. Aber das ist nicht der Grund, wieso ich Ihnen schreibe. Es würde mich interessieren, was aus dem Karl (dem Bruder von Karla, die jetzt in Bayern lebt, und wohl sehr gut getroffen hat) geworden ist. Da die beiden uns gefallen haben, und wir aber nur einen Hund nehmen wollten (wir hätten die nicht trennen wollen) und ich unter ,,Angekommen,, keinen Beitrag zu Karl entdeckt habe, frage ich bei Ihnen nach ! Hoffentlich hat er genauso gut, wie seine Schwester, so ein lieber Kerl. Über eine Antwort , würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

Anna H.
___________________________________________________________________________


Hallo !

Ich habe die Nachrichten und Fotos von unserem “Pflegekind” Flora aus Kavala per Post bekommen.
Zwei Fotos, gescannt, schicke ich Ihnen. Die Kleine ist ein echter Wirbelwind, spielt gerne mit dem Ball und ist einfach glücklich.
Es ist schön, dass auch ihr Freund Gabriel, mit dem sie zusammen auf der Straße gelebt hat, auf die Pflegestelle geschafft hat. Danke an dieser Stelle an die Pflegefamilie und natürlich an Kostas.

Herzliche Grüße
Tatjana I.
__________________________________________________________________________


Hallo,

anbei mal wieder ein paar Bilder von unserer Vierbeinigen.Wächst und frisst wie eine große. (Faidra )

___________________________________________________________________________


Hallo ,

wir (Baily und ich) wollten uns mal wieder melden.

Baily ( Jesse ) ist nun 7Monate jung,hat ne´Menge neuer Menschen und Hunde kennen gelernt.
(einige Zähne sind auch neu)
Er ist ein hübscher,puscheliger Hund geblieben.
Baily ist sehr anpassungsfähig....
Man kann ihn überall mit hin nehmen,bleibt dann zurück haltend neben uns auf seinem Kissen liegen.
Ist toben und rennen angesagt,ist er auch sofort dabei.
Keine Pfütze,Tümpel oder Bach ist vor Baily sicher,er springt sofort hinein....
In der Hundeschule ist er ein ,,Streber",weiß sofort was verlangt wird und macht seine Übungen super.
Baily fraut sich über jeden Gast,bellt nicht herum,sondern schaut sich erstmal alle leute an.
Sein Lieblingsspielzeug ist ein Stoffgeier und eine kleine Gummihantel.
Mit Bällen kann er nicht so viel anfangen,verliert schnell das Interesse.
Baily wiegt mittlerweile 8,5kg,ist kein Riese,hat aber eine vernünftige Größe entwickelt.
Er schläft nicht mehr in seiner Schublade,sondern neben dem Bett.
Ist doch zu klein geworden.....
Wir haben einen tollen Hund,der uns und auch anderen Leuten viel Freude macht.
LG von D.W.
_____________________________________________________________________________



Hallo ,

Anbei ganz viele Bilder von meiner Maus Tina. Ich bin so froh, dass ich sie habe. Da haben sich 2 gesucht und gefunden. Vor allem, weil Madame ja narrenfreiheit hatJ Der kann man ja nicht böse sein, wenn die einen so anschautJ

Ganz viele Grüße unbekannterweise an Evi. Sie hat das aus der Maus gemacht, was sie ist...
LG

Christa R.
____________________________________________________________________________


Hier ein neues Bild von Gina von unserer Karnevalsfeier am letzten wochenende. da waren wir alle drei als Zwerge verkleidet und da sollte Gina auch chic aussehen. Gina geht es richtig gut hier, sie wächst und gedeiht und lernt fleißig Kommandos.


mfg
yvonne und gina (Monia)