Einsatz Karditsa Evi 


Kalispera Susanne and all my friends there.:-)

Guten Abend Susanne und alle meine Freunde dort ;-)

Spent almost a month after the disaster of the flood in the shelter!
Now almost seems like nothing before! The shelter is alive with all the dogs here!
Wir haben nun fast einen Monat nach dem Disaster der Flut im Tierheim verbracht! Nun sieht es fast wieder aus als wäre nichts gewesen! Das Tierheim lebt mit all den Hunden !

All of 6 assistants from Germany and Kostas from Kavala they doing that made possible within these 3 days to resurrect the shelter again.
There are so many emotions that we experienced these days together, so the incidents will try to put them all in a row.
Die 6 Helfer aus Deutschland und Kostas aus Kavala haben es möglich gemacht innerhalb 3 Tagen das Tierheim wieder aufzubauen. Es sind so viele Emotionen die wir alle erlebt haben in diesen Tagen, ich werde versuchen sie in einer Reihenfolge zu berichten.

Friday morning we had the first meeting with Mayor Karditsa, we had a few minutes a meaningful dialogue with him, both all of representatives from the team Ting and me,we clarification to the mayor that don't is a solution to help us the German people at problem with strays animals, but the He must be committed in front of us now that he should be solely responsible for combating this problem in our city and the immediate solution with so many programs by the European Association for dealing with this problem.
Am Freitag früh hatten wir das Treffen beim Bürgermeister von Karditsa, ein paar Minuten hatten wir ein wichtiges Gespräch mit ihm , beide : die Repräsentanten des TiNG Teams und ich. Wir erklärten dem Bürgermeister dass es keine Lösung sein kann dass die Deutschen unsere Probleme mit den Straßenhunden lösen- sondern dass er nun uns allen voran zeigen muss dass es in seiner Verantwortung liegt . Und dass es genügend Programme der Europäischen Union gibt um diese Probleme anzugehen.

He pledged to take seriously this problem as directly as possible to find a solution.
At this point I would like to thank in my heart especially Kostas from Kavala, where he had this idea and all the people that they signed the petition to the mayor Karditsa!
so we leave all happy from there and we have hope for a positive result...
Er versprach diese Probleme ernst zu nehmen und so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. An dieser Stelle möchte ich mich aus tiefstem Herzen bei Kostas aus Kavala bedanken, er hatte diese Idee, und all' den menschen welche die Petition unterzeichnet haben ! Also gingen wir frohen Herzens und hoffen auf ein positives Ergebnis.

I had to go fast in my work to collect the donations after the great adventure was finally at the right time here!
A quick look at my dogs there and immediately to the shelter because that's where we expect much from work!
Again we had so many things from you, food, blankets, toys and a palette of useful tools for the job here!

Ich musste dann schnell zur Arbeit, um die Spenden abzuholen- nach großer Zitterpartie war doch noch alles rechtzeitig angekommen! Dann noch einen schnellen Blick auf meine Hunde dort, dann mussten wir fix zum Tierheim, denn es erwartete uns eine Menge Arbeit ! Wieder bekamen wir so viel von Ihnen, Futter, Decken, Spielzeug und eine ganze Palette nützlichen Werkzeugs für die Arbeiten hier!

The men began the implementation of wooden houses and the women clean the house…
throughout the day none of us did not get breathing, the girls far too working in a house that was so dirty from mud and many mice.

Die Männer begannen sofort mit dem Aufbau der Hundehütten und die Frauen putzten das Haus. Im Laufe des Tages kam niemand von uns zu Atem, die Frauen arbeiteten hart in einem Haus welches so dreckig war vom Schlamm und vielen Ratten.


Just before we start to leave the shelter because it was night, a sudden phone for a dog hit by a car made us to change the program, of course this was the first precedence now!
We went all the team there to help the injured dog…
Kurz bevor wir das Tierheim verlassen mussten weil es bereits Nacht war, erreichte uns ein Anruf- ein Hund wurde angefahren - also änderten wir unser Programm, dem verletzten Hund zu helfen hatte nun absolute Priorität!

Were looking for a few minutes but could not find any dog at that point, but Kostas he saw the dog in a very bad situation in the grass.
The dog needs immediate help, so Jotta Kostas and me we did 70 km to go to Larissa to the doctor!
Wir haben mehrere Minuten gesucht, konnten den Hund zu dem Zeitpunkt aber nicht finden, doch dann sah Kostas das Tier, in sehr schlechter Verfassung lag es im Gras. Der Hund brauchte sofortige Hilfe, also fuhren Jotta, Kostas und ich die 70 km in die Tierklinik nach Larissa.

His condition was very serious, critical, many broken bones and internal bleeding, the doctor Sofia Zoi did everything there to kept her alive primarily to stop the bleeding after wounds..
The dog stayed in the clinic and we got back 11.30 in the evening Karditsa back after such an exhaustive day! this time the dog is alive, and we hope to continue effort to become well soon!
Der Zustand war sehr ernst, kritisch, viele gebrochene Knochen und innere Blutungen, die Tierärztin Sofia Zoi tat alles um zuerst die Blutungen zu stoppen... Der Hund blieb in der Klinik und wir kamen gegen 11.30 Uhr zurück nach Karditsa , nach einem sehr anstrengenden Tag! Momentan lebt das Tier noch, und wir hoffen dass es sich bald erholt !

Next morning before we all go to the shelter still a call for a puppy in a small river.
Ηenni went and found the puppy (I think the German people began to awaken the instincts for help!)
so we took the puppy and went for some shopping for shelter in a supermarket and went to the shelter, a few meters before the refuge suddenly appeared before us a dog in a very bad situation, tried to approach it and throw some food, but it was impossible The fear was much greater than his hunger.
Unfortunately I could not get it, I threw food and hope to find it again there!

Am nächsten Morgen, bevor wir zum Tierheim fahren konnten, kam wieder ein Anruf- ein Welpe läge in einem Bach. Jenny suchte und fand den Welpen ( ich denke in den Deutschen begann der Hilfe-Instinkt zu erwachen)

Also nahmen wir ihn mit und gingen in einen Supermarkt für das Tierheim einkaufen. Fast am Tierheim angekommen tauchte plötzlich ein Hund in erbärmlichen Zustand vor uns auf, ich versuchte an ihn heranzukommen und gab ihm etwas Futter, aber seine Angst war größer als sein Hunger. Leider konnte ich ihn nicht einfangen, ich ließ Futter dort und hoffte ihn später wiederzufinden!


So restart operations at the shelter.
Repaired the wooden doors of the huts dogs, cleaned behind all the small huts of the dogs, clean the house cats, cleaned an old warehouse at the shelter where there were only useless old stuff, so we flew all this and configure the warehouse to house dogs and some tools.
repair wooden chests for storage and security of the blankets from mice and from moisture, Martin and Manfred had so many clever ideas who cared even for me!! to have the best conditions here, like clothes hangers, towel rack, cabinets for medicines, even the paper towels and had to find a solution to this!!!
All the people working very hard here and the result was amazing, unique, fantastic!
Everything was so clean now, almost all dogs has dry and clean place to sleep, there was not this bad smell anywhere now!

So begaben wir uns wieder an die Arbeiten im Tierheim. Wir reparierten die hölzernen Türen der Hütten, reinigten alles hinter den Hundehütten, putzen das Katzenhaus, räumten einen alten Schuppen auf in dem nur nutzloses, altes Zeug war , wir warfen alles raus und funktionierten es als Hundehaus und Lager um.

Wir reparierten hölzerne Truhen zum Lagern der Decken, damit die Ratten und die Feuchtigkeit nicht an sie heran kommt. Martin und Manfred hatten so tolle Ideen und dachten immer daran mir vieles zu erleichtern. Um bessere Verhältnisse hier zu haben, wie eine Garderobe, Handtuchhalter, Schränke für die Medizin, sogar für die Papierrollen hatten sie eine Lösung!!!

Alle haben sehr hart gearbeitet und das Ergebnis war überwältigend , einzigartig und toll ! Alles war nun so sauber, alle Hunde hatten trockene und saubere Schlafplätze, es gab keinen schlechten Geruch mehr !

Even those mice we found there with the help of the Jotta's we got free them away ... even they have the right to life...

Sogar diese Ratten, die wir mit Jotta's Hilfe einfangen konnten, hatten ein Recht auf Leben, so haben wir sie frei gelassen...

Rebuilt the most part from the shelter, and one is sure!! that if there was more time all these people were so eager to work, so much love for all the dogs here, so great heart that will was able to did it all perfect here!
But honestly for me it was all too much! Would never be possible to do so many things myself !! Never!
Everyone really gave their best, their souls to help the shelter.
The fatigue was too great for all but the joy of the result was greater than the fatigue!
I hope your own people left from here gaining many new experiences from our lives difficult here, just how much animals suffer in the streets and they need our help, just how much things to do here so we can never have Normal one program!
so I think eventually we were all winners, the shelter took another beautiful view, more functional and clean, the dogs are so happy that they got so many hugs and caresses these days and now all have a warm house, I who am so happy to see all this result!

I want to thank everyone of people who were here and helped me so much!

A big thanks to Κostas who was away so days from the care of so many dogs in Kavala to offer help here and receive and return the group ting back to the airport!

I thank all the rest of the team ting that was not here but lived from away the same suspense and finally the biggest thanks I would like to send to all German people there who continuously support my efforts here and the great trust and love in my face!

I feel stronger to continue here.:-)))))

Thanks all of you who being able resurrect me again and dogs here!

Evi.

Wir haben den größten Teil des Tierheimes wieder aufbauen können- und eines ist sicher : hätten wir mehr Zeit gehabt wäre hier alles perfekt geworden ! Alle haben so eifrig gearbeitet, mit so viel Liebe und Herz für die Hunde !

Aber ehrlich: für mich alleine wäre es unmöglich gewesen so viel zu schaffen! Ich wäre nie in der Lage gewesen all' das alleine zu tun! Niemals !!!

Jeder gab sein Bestes, seine Seele um dem Tierheim zu helfen.

Der erste Schreck für alle war groß, aber die Freude an dem Ergebnis war größer als der Schreck des ersten Anblicks!

Ich hoffe Ihr alle habt ein paar neue Erfahrungen machen können, von den Schwierigkeiten mit denen wir hier leben müssen, Wie die Tiere in den Straßen leiden müssen und waru sie Hilfe brauchen, einfach was wir alles tun müssen und nie ein normales Leben haben!

Ich denke wir haben alle etwas gewonnen, das Tierheim bekam einen neuen Look, sauberer und funktioneller, die Hunde sind glücklich dass sie so viele Schmuseeinheiten bekommen haben in dieses Tagen, unddass  nun alle ein warmes Haus haben, und ich bin so glücklcih dieses Resultat zu sehen !

Ich möchte jedem danken der hier war und so viel geholfen hat!

Ein großes DANKE an Kostas, der seine Hunde in Kavala alleine ließ um hier zu helfen, und die TiNG Gruppe vom Flughafen abholte und zurückbrachte!

Ich danke dem Rest des TiNG Teams, der nicht hier sein konnte, aber von weitem unterstützte, und mein größtes DANKE möchte ich gerne an all die Menschen in Deutschland senden die ununterbrochen meine Arbeit hier unterstützen und so viel Vertrauen und Liebe an mich geben!

Ich fühle mich wieder stärker um hier weitermachen zu können :-)))

Danke an Sie alle welche Sie es geschafft haben mich wieder aufzubauen und unsere Hunde hier !

Evi