Wunschliste Tierschutzshop
______________________________________

Schließung des "alten" Tierheimes in Karditsa


Wie wir auf der diejährigen Jahreshauptversammlung, am 15.10.2017, besprochen haben, ist es im nächsten Jahr unser großes Anliegen, das alte Tierheim zu schließen. Das wird nicht von heute auf morgen passieren, es geht nur nach und nach...

Es ist einfach dort nicht mehr möglich wirklichen Tierschutz zu realisieren! Es ist zu groß, zu unübersichtlich, zu teuer, zu arbeitsaufwendig usw, usw.
Bei unserem letzten Besuch gab es schon einige leere Gehege, und das wollen und werden wir weiter voran treiben, und alles daran setzen.
Um die Hunde, die wirklich tolle Chancen auf ein eigenes Zuhause haben, dort heraus zu holen brauchen wir Ihre Hilfe...
Wir hatten uns die noch vorhandenen Hunde angesehen, sie angefasst und beschmust;-)
Einige sitzen dort seit Jahren, und niemand weiß wirklich warum sie bislang nicht gesehen wurden...alle hier gelisteten Hunde haben sehr gute Chancen sich einzuleben, und einer Familie viel Freude zu machen!

Sie müssen vielleicht noch einen Winter dort überleben, sich durchschlagen, aber vielleicht können wir es bei einigen verhindern, und so die Anzahl der noch zu versorgenden Hunde dort verringern!
Bitte helfen Sie uns mit Pflegestellen, oder natürlich direkt mit dem Angebot eines Endplatzes;-) Danke!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Richarda Borkenstein, sie informiert Sie dann gerne über alles weitere!


richarda.borkenstein@tiere-in-not-griechenland.de


Einen Platz suchen zuerst dringend:

Loca (Hündin)Floyd (Rüde)

Morten (Rüde)Winston (Rüde)

Isa (Hündin)Elina (Hündin)

Pina (Hündin)Fancy (Hündin)

Hailey(Hündin)Narvik(Rüde)

Schoki (Rüde) Piwi (Rüde)



🇬🇷️ Projekt:

500€ für den Bau einer Tierheimanlage in Griechenland Karditsa 🐾

In Zusammenarbeit mit Handmade for dogs® möchten wir ein weiteres Projekt starten - alle Infos seht Ihr hier:

http://www.handmadefordogs.de/index.php/projekte

_______________________________________________________________________
23.02.2018

Wir danken für einige, neue Spenden;-)

Ela Münstereifel:



Familie Urbach:




Frau Sommer:



Heike Wolf:



Tina:



Fam.Ofenhenste:



Birte Schümann:




Anne Kringe:



17.02.2018
Jackie ist leider in Griechenland gestorben



________________________________________________________________________
09.02.2018
Silli bleibt in ihrer griechischen Pflegestelle :)


_________________________________________________________________________
06.02.2018

Es sind weitere Spenden in Griechenland eingetroffen, lesen Sie hierzu mehr:

Spenden Kavala

Spenden Karditsa
______________________________________________________________
05.02.2018:


Leider haben wir keine guten Nachrichten aus Karditsa :( Sokrates, Gloria, Olivia und Perry sind in der letzten Zeit aufgrund von Krankheit gestorben


_______________________________________________________________________
01.02.2018

Wir danken für weitere Spenden:

Familie Baier:



Familie Radke:



In Griechenland kam über Zooplus folgende Futterspende:



Bei Kostas und bei Evi sind Ihre Spenden auch angekommen;-)
Da beide Tierschützer es leider nicht geschafft haben einen Text zu verfassen können wir Ihnen dieses Mal nur die Bilder der angekommenen Spenden zeigen, manchmal reicht die Zeit einfach nicht...:

Spenden Evi

Spenden Kostas

29.01.2018

Laika, Leousie und Souzie bleiben in ihrer griechischen Pflegestelle und werden vor Ort vermittelt


_______________________________________________________________________
21.01.2018

danke für weitere Spenden an:

Tanja Neumann:



Familie Münch:



19.01.2018

Gestern konnten 3 neue Spendenpaletten auf den Weg nach Griechenland gehen, vielen Dank!



auch an weitere Spender:

Böttners Tiernapf in Langenhagen:



Frau Reinhard mit Mathilda:



und all diese Spenden kamen in Karditsa bei Evi über Zooplus an, leider steht ja nie ein Absender dabei- also danken wir unbekannterweise;-)))









12.01.2018

Marielle ist leider in Griechenland gestorben :(


________________________________________________________________
08.01.2018

Wir danken für eine Spenden, die ersten im neuen Jahr;-)))

Tierschutzshop:



Frau Kantz:



Frau Kalkmann, Frau Laucks und Arbeitskollegen:



Bei Evi sind weitere Pakete mit Trockenfutter über Zooplus angekommen:




...und bei Kostas ebenfalls,-)



31.12.2017

Noch schnell im alten Jahr bedanken wir uns bei Ihnen für weitere Spenden:

Familie Schadow:



Familie Paulus:



Eine weitere Futterspende von Familie Urbach ist bei Evi in Karditsa angekommen:



...und noch eine Lieferung, zu der wir leider keinen Absender haben:


_________________________________________________________________
20.12.2017

Unser Mitglied Frau Uschi Urbach hatte eine tolle Idee, und hat einen Versuch gestartet Futter über Zooplus.gr direkt nach Griechenland zu den Tierschützern senden zu lassen.
Das hat ganz wunderbar geklappt, und so können wir nun ein wenig Kosten bei dem Versand unserer Paletten sparen...
Also WENN Sie direkt Futter an Evi oder Kostas versenden lassen möchten (hier gibt es keinerlei Mehrkosten) könnten Sie direkt bei Zooplus.gr bestellen, und bei uns die Adressen von Evi und/oder Kostas für den Versand erfragen.

Es ist eine ganz wunderbare Unterstützung, und alles kommt natürlich 1:1 bei den Hunden an, die so keinen Hunger leider müssen;-) Danke!!!

http://www.zooplus.gr/

(kleiner Tip- sobald die website erscheint zeigt Ihnen normalerweise Ihr Browser rechts oben an: mit Google übersetzen lassen", wenn Sie dort clicken ist es Ihnen auch möglich den Text zu lesen, so wird die Bestellung um einiges leichter;-) )




17.12.2017

Auch bei Kostas sind die Weihnachtsspenden angekommen, lesen Sie mehr dazu hier:

Weihnachtsspenden Kavala
________________________________________________________________

10.12.2017

In Kavala sind weitere Spenden angekommen, lesen Sie mehr dazu hier:

Spenden Kavala

In Karditsa sind bereits die Weihnachtsspenden angekommen;-)

Weihnachtsspenden Karditsa
______________________________________________________________
16.12.2017

Choco ist leider in Griechenland gestorben :(


______________________________________________________________
06.12.2017

Die Weihnachtsspenden sind auf dem Weg nach Griechenland;-) Leider gab es dieses Jahr kaum etwas für unsere Tierschützer persönlich, auch wir konnten jedem nur eine kleine Leckerei einpacken, wir haben massive finanzielle Probleme, durch die hohen Kosten für die Flüge...
Aber die Geste zählt, und wir hoffen dass sich alle trotzdem freuen werden;-)









_________________________________________________________________

Bbitte sagen Sie es weiter - ab sofort bitte alle Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen :
Wenn etwas über Amazon gekauft werden soll ( alles mögliche, nicht nur Tierfutter ! ), bitte nur noch über diesen Link :

Anteilig zahlt uns Amazon Provision für jeden verkauften Artikel !
Danke für Ihre Hilfe, unsere Tierschützer in Griechenland können das Geld bestens gebrauchen für weitere Kastrationen, Futter usw !

Manchmal wird das Banner nicht angezeigt, dann bitte hier clicken :

AMAZON
________________________________________