Hallo,

jawohl, Schlappohren verdienen den Vorzug, da stimme ich Ihnen völlig
zu. Schon das Flappergeräusch, wenn so ein Hund sich schüttelt,
nochmal ganz zu schweigen vom Gute-Laune-Bild eines rennenden
Vierbeiners mit flatternden Ohren. Auch der Gesichtsausdruck ist
ansprechender als mit Stehohren. Ganze Verhandlungen könnte man über
sowas schreiben.
Selbstverständlich dürfen Sie meine Meldungen an das Team
weiterleiten. Ich schicke bei der Gelegenheit auch gleich noch ein
Konterfei von Malte mit. Übrigens hat er nicht nur Tugenden. Mein Mann
und ich waren neulich im Restaurant essen und verkündeten dem Chef
dort den Supercharakter unseres Überhundes, der nicht, wie sein
Vorgänger, anfängt zu knurren, sobald sich ein Ober unserem Revier
nähert, sondern diskret unterm Tisch bleibt. Ha! Ganz diskret hat der
Bengel inzwischen da unten meine Handtasche halb aufgefressen. Naja,
sie war schon alt, und sowas verstärkt Argumente, dass man jetzt
wirklich eine neue braucht!
Na sowas, ist Ihr Simon blind? Und dann voll im Kurs und am Computer,
wie ich neulich auf dem Bild gesehen habe?! Echt großartig finde ich
das, dass so ein Hund eine Chance bekommt und sich dann auch so gut
entwickelt.

Für heute schöne Grüße
Karin S.

____________________________________________________________________________

Hallo,
ich habe in letzter Zeit oft an Sie gedacht und auch schon ein paar neue Fotos gemacht um sie an Sie zu schicken (Anhang). Möchte behaupten, dass es meiner kleinen Maus und mir sehr gut geht :) Hab sie unheimlich in mein Herz geschlossen... ich bin noch immer sehr dankbar darüber, wie alles gelaufen ist. Und hab großen Respekt dafür, dass Sie sich von meinem Goldstück getrennt haben. Vielen Dank!!! Kann Ihnen versichern, dass wir alle (inklusive meiner Freunde) ganz große Lissy Fans sind und immer gut auf sie aufpassen werden :)

Teddy ist ja aber auch wieder sehr süß! Ich hoffe Ihrer Familie geht es auch soweit gut und Sie können schöne Feiertage verleben!

Ganz liebe Grüße

Nadja

___________________________________________________________________________

Hallo ,

wollten uns mal wieder bei dir melden. Luke und wir haben in der Hundeschule viel gelernt und wir haben nun kaum noch Probleme, er ist viel ausgeglichener geworden, und hat viele Kommandos gelernt. Er hat viel Spass beim Üben, und lernt eigendlich sehr schnell. Auch Athena hat von den neuen Tipps und Tricks profitiert, braucht aber bei weitem nicht so viel Aktion wie der kleine Racker. Athena geht es mit ihrer Hüfte mitlerweile wieder richtig gut, sie braucht schon lange keine Schmerztabletten mehr und läuft trotzdem gut - welch Glück!!! - Wir haben die beiden nun ca. ein Jahr und sind mit den beiden sehr glücklich.......

Wir wünschen Dir und dem Team frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und ein Erfolgreiches Jahr 2010!!!

P.S. Spende für Hütte, ist unterwegs.......

Grüsse von Katharina, Justus, Athena und Luke

__________________________________________________________________________

Hallo ,

hier sind nun endlich die schon so lange versprochenen Fotos.

Die kleine Maus hat sich gut hier eingelebt und wir sind in den letzten
Monaten zu einem guten Team zusammengewachsen. Ich muss wohl gestehen:
wir haben die Kleine umgetauft, Betty schien uns irgendwie so gar nicht
zu passen. Wir rufen sie seitdem sie bei uns ist Amy - und sie hat schnell
auf den neuen Namen gehört.
Seit ein paar Monaten hat sie in der Hoftür eine Hundeklappe, auf die sie
mächtig stolz ist.
Gestern haben wir eine neue Couch aus Kunstleder bekommen (ist einfach
mit den beiden Mädels pflegeleichter :o)) Amy findet sie jedenfalls bequem,
wir auch :o)
Wir sind jedenfalls heilfroh, dass wir Amy gefunden haben und sind gespannt,
was Amy von einem Weihnachtsbaum hält. Wahrscheinlich ist es ihr egal,
hauptsache sie kann auf die Couch *lach*

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in neue Jahr.

Ganz liebe Grüße

Bianca K.

P.S. Auf dem einem Foto isst Romina ein Leberwurstbrot und Amy schaut es ihr
so
quasi aus den Mund raus, einfach herrlich. Kaum zu glauben, dass Amy erst
wenige Minuten zuvor ihren ganzen Napf geleert hat *lach*

___________________________________________________________________________

Hallo ,

es klappt fast alles prima. Mika heißt jetzt Mini. Sie war gleich am 1. Tag
sofort freundlich zu allen, weshalb sie auch gleich jeder ins Herz
geschlossen hat.
Nur mit der einen Katze von uns funktionierts noch nicht so gut. Die Katze
ist als Baby von ihrer Mutter verlassen worden und bei ´ner Ersatzmama
großgeworden. Die anderen Babys in dem Wurf waren aber schon etwas größer
und sie hat als Baby einiges von ihren Geschwistern einstecken müssen.
Deshalb hat sie von Natur aus ein ziemlich ängstliches Wesen. Es dauert
immer ein bisschen, bis sie mit neuen Situationen umgehen kann.
Mini findet´s natürlich Klasse, dass es tatsächlich Wesen gibt, die vor ihr
flüchten ;-) und rennt kläffend hinter ihr her. Aber das wird sich in den
nächsten Tagen wohl erledigen. Mit der anderen Katze geht´s, vor ihr hat
Mini Respekt, weil die nicht wegrennt und faucht.
Stubenrein ist sie auch, zumindest tagsüber. Nachts allerdings meint sie
wohl, dass sie noch draussen wohnt, smile. Aber das man auf Teppichen nicht
sein Geschäft erledigt, wird sie auch wohl noch lernen;-)
Zu Weihnachten habe ich meiner Freundin ´ne Hundehütte geschenkt und sie
umgekehrt genauso. Die beiden Hütten werden in den nächsten Tagen durch
zooplus an ihre Anschrift geliefert;-)
Als Anhang habe ich noch erste Fotos beigefügt.

Viele Grüße aus Duisburg von allen
Guido G.

____________________________________________________________________________

Hallo ,
gestern ging Karlson in sein neues zu Hause.
Alle sind überglücklich und freuen sich riesig.

LG andrea

_____________________________________________________________________________

Hallo ,

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team schöne Weihnachtstage und ein erfolgreiches 2010 !
Luna (Frenzy ) hat sich super eingelebt und schon viel gelernt.
Im Januar werden wir mit ihr in die Hundeschule gehen .Sie möchte so gerne mit anderen Hunden spielendoch die Hunde in der Umgebung sind älter und haben wenig Lust zum spielen.
Ich denke in der Welpenstunde kann sie sich austoben und noch vieles lernen und wir ebenso.
Sie macht uns soviel Freude und wir sind glücklich,dass sie bei uns ist und zu unserer Familie gehört.
Habe Ihnen ein paar Fotos angehängt wie versprochen ,nächstes Jahr folgen wieder welche.
Nochmals Danke für diesen wundervollen Hund dem unsere ganze Liebe gehört.

Liebe Grüße von uns allen,Monika P.

___________________________________________________________________________

Hallo ,

wir wünschen Ihnen und dem gesamten Team ein schönes und entspandes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße aus Österreich.

Familie C. mit Cesar

____________________________________________________________________________

Hallo ,

hier noch ein paar Fotos von Lenny von heute.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine frohe Weihnacht & einen guten Start ins Neue Jahr.

Liebe Grüße

Andrea M.

_____________________________________________________________________________

Hallo ,

hier ein lieber vorweihnachtlicher Gruß .
Nach drei Monaten (unglaublich)kann ich guten Gewissens behaupten, dass Diego sich sehr gut an uns gewöhnt hat. Er kommt auch bestens mit unserem Kater Tonk aus. Von Fressneid kann keine Rede sein, er teilt mit ihm tatsächlich das Futter. Das, was noch nicht so klappt, ist das Laufen an der Leine. Trotz Schule zieht er nach wie vor und hat einen sehr ausgeprägten Jagdinstinkt. Ist ja auch nicht so außergewöhnlich, wir denken da braucht er halt nochZeit und mit liebevoller Konseqenz wird er das sicher auch noch lernen. Er hat in der kurzen Zeit so viel gelernt und wir sind nach wie vor glücklich, Diego bei uns zu haben.
Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, alles Gute zum neuen Jahr und viel Erfolg bei Ihren Vermittlungen.

Fam.B.

_____________________________________________________________________________

Hallo ,

nun ist das Jahr bald zu ende und da es hier schon schön geschneit hat
haben wir mal wieder die Kamera mitgenommen und es sind auch super Fotos
rausgekommen, einmal war sie leider fast zu schnell.....musste das Foto
aber trotzdem mitschicken. :-)
Wenn wir am Stall sind ist sie schon manchmal ganz schön am frösteln wenn
sie in der Box auf mich wartet und deswegen habe ich ihr jetzt eine
Fleecedecke gekauft. Gracie hat nämlich überhaupt kein Unterfell.
Sie liebt Schnee über alles, was man denke ich auch auf den Fotos sehen
kann. (Ab besten die Fotos zoomen....) Das Foto wo ich sie auf dem Arm
habe ist leider etwas dunkel.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten, ruhige Feiertage und einen Guten
Rutsch ins neue Jahr!

Gracie & co.

___________________________________________________________________________

Hallo Ihr Lieben,

Kimba und Ligo mit Familie wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest und ein
gesundes erfolgreiches Jahr 2010.

Liebe Grüße von uns !

_____________________________________________________________________

Hallo ,

ich sende heute mal wieder einen Weihnachtsgruß von unserer Dora (rechts) und Schröder. Sie wohnt nun seit Ende April bei uns und wir alle sind sehr glücklich, daß wir sie haben. Sie bringt Schwung in unser Leben und vor allem Schröder hat endlich eine begeisterte Spielpartnerin.

Beste Grüße, frohe Weihnachten und ein gesundes und weiterhin erfolgreiches Neues jahr mit vielen, vielen Vermittlungen

Gabi F.

_____________________________________________________________________________

Liebe weihnachtliche Grüße von den S. aus Attendorn ;O))

______________________________________________________________________________

Hallo ,

anbei ein paar neue Bilder von Timmy(und eins von unserem Weihnachtsmogli :-) ). Er hat gestern das erste mal Schnee gesehen und hat total viel Spaß. Man sieht auch wie sehr er sich verändert hat, nichts mehr zu sehen von dem schüchternen kleinen Kerl.

Viele Grüße und schöne Feiertage wünschen
Marcel, Estela, Timmy und Mogli

_____________________________________________________________________________

Hallo !

Wir hoffen es geht dir gut! Herzliche Grüße aus Bayern von
Torino, Maya, Markus und Sabine!!

___________________________________________________________________________

Hallo ,
Barnaby hat sich super bei uns eingelebt er ist wirklich ein Goldstück. Er fühlt sich bei uns auch richtig wohl wie die anhängenden Bilder bestimmt auch zeigen. Wir sind alle froh dass er zu uns gekommen ist. Barnaby passt einfach zu uns. Er war jeden Kilometer wert.

Wir wünschen Ihnen noch frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Liebe Grüße aus dem schönen Allgäu
Angelika, Joachim, Daniel und Barnaby

Danke für die Vermittlung!!

____________________________________________________________________________

Hallo !
Wie versprochen Bilder von Emma.Seit 1.Dezember stubenrein,
hört super mit und ohne Leine. Mit Paula versteht sie sich sehr gut.
Melde mich wieder Ende Januar bei Ihnen , wenn wir das Ergebniss
vom Mittelmeercheck haben.
Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten und alles Gute für Jahr
2010.

Liebe Grüße
Emma,Paula und Kornelia und Wolfgang W.

______________________________________________________________________________

Frohe Weihnachtstage...

...und einen feinen Sprung ins Neue Jahr

wünscht euch allen

Malte

und Anhang

_____________________________________________________________________________

Hallo,

wir wünschen Ihnen, allen Mitwirkenden von TING, den Pflegestellen und all denen, die bereits einen griechischen Vierbeiner aufgenommen haben, eine geruhsame Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2010!

Viele Grüße

Beate H. und Mitsos ( der den Schnee inzwischen liebt )

_____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________

Hallo !!

Wir wünschen Ihnen, ihrer Familie und dem ganzen Team von Tiere in Not Griechenland ein wunderschönes und erholsames Weihnachtsfest!
Alles Gute für das kommende Jahr!

Familie T. & Robby

____________________________________________________________________________

Hallo ,

vielen Dank für die Weihnachtskarte. Vielen Dank aber vor allem für die
Hilfe und Unterstützung in den letzten Wochen. Ich fühle mich
bei euch sehr aufgehoben und bin sehr dankbar für die Hilfe mit Emily. Emily
hat gestern nun endlich ihre zweite Impfung erhalten und es
geht ihr gut. Sie wächst und ist wild aber auch sehr lieb. Wir haben nun
einen kleinen Tannenbaum, der auch noch auf einem hohen Tischchen
steht....ansonsten hätte ich keine ruhige Minute. Jetzt kommt sie leider
auch schon mit ihrem Pfoten auf den Tisch, sie holt alles runter, so oft
habe ich im Leben noch nicht NEIN gesagt, aber das wird schon.

Beiliegend zwei Bilder von letzter Woche im Schnee. Ich lass sie immer noch
mit Schleppleine laufen, obwohl sie eigentlich nicht wegläuft, aber
ich bin lieber vorsichtig....

Viele Grüße auch an alle anderen im Team.

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachtstage und ein glückliches neues Jahr und
natürlich ein
erfolgreiches Jahr im Sinne der Hunde in Griechenland.

Brigitte S.

__________________________________________________________________________

Hallo,

vielen Dank nochmal für all Ihre Hilfe!! Genießen Sie die Feiertage, lassen Sie es sich gut gehen
und kommen Sie gesund und munter ins Neue Jahr!!

Alles Liebe, Louie (Fox) & Heinke 

______________________________________________________________________________

Hallo

ich wünsche all meinen Zwei- und vierbeinigen Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010!

Ich habe mit meiner neuen Familie das große Los gezogen! Herrchen und Frauchen sind meine besten Freunde und sie tun alles, damit es mir gut geht. Dafür bin ich immer ganz brav, schmuse ganz viel mit Frauchen und lege mich ab und zu auch mal ans Bettende und nicht immer nur zwischen die Beiden. Allerdings nicht wirklich oft, da ich immer ganz nah bei ihnen sein möchte.

Vielen lieben Dank, dass Sie dafür gesorgt haben, dass ich jetzt so ein schönes Leben haben darf!

Zu Weihnachten wünsche ich mir, dass alle meine Hundefreunde auch so ein Glück haben werden!

Einen ganz dicken Wuff von mir und auch viele, liebe Grüße von meiner Familie!

Ihr Pelle (Harry) mit Frank G. & Uschi B.

____________________________________________________________________________

Hallo ,

anbei die ersten Fotos von Jona die meine Tochter gemacht hat. Nach unserem Urlaub werde ich ihnen weitere schicken. Wir wünschen Ihnen geruhsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2010.
Markus und Silke L.

_____________________________________________________________________________

Hallo ,
vielen Dank für die schöne Weihnachtskarte.
Wir können Ihnen für die Vermittlung von Anton gar nicht genug danken. Er ist ein kleiner Sonnenschein und hat sich wunderbar eingelebt. Am liebsten wäre er den ganzen Tag nur draußen im Schnee.

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir hoffen, dass Sie auch weiterhin so erfolgreich mit dem Verein sind und werden Sie im neuen Jahr sicherlich auch noch mal finanziell unterstützen.
Behalten Sie die Kraft und die Liebe für das was Sie machen, denn auch wenn Sie nicht alle Hunde retten können, so sehen Sie doch an denen die es schaffen den Sinn.

Vielen Dank.

Viele liebe Grüße,
Corinna L., Matteo Falcone und Anton!

______________________________________________________________________________

Hallo,

ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten und ein schönes
neues Jahr.
Viel Erfolg bei Ihrer Arbeit !

Liebe Grüße, Stefanie L. mit Libby

Ps: Ich schicke Ihnen erstmal ein paar Bilder von
der Übergabe und der Ankunft. 

______________________________________________________________________________

Hallo ,

wir freuen uns auf unser erstes gemeinsames Weihnachtsfest mit Larissa. Ihr geht es weiterhin sehr gut. Die OP im Frühjahr hat sie gut überstanden. Sie ist einfach ein toller Hund, der uns sehr viel Freude macht.

Anbei einige Fotos von Larissa.

Wir wünschen ihnen auf diesem Wege frohe und gesegnete Weihnachten sowie alles Gute für das Jahr 2010.

Liebe Grüße aus Ibbenbüren

Angelika u. Günther U. mit Larissa

__________________________________________________________________________

Halli Hallo und ebenfalls frohe Weihnachten wünschen Heiko, Manuela und Nico N. Anbei mal wieder ein paar neue Bilder.

Mit tierischen Grüßen aus dem Echsenzimmer
Heiko

_____________________________________________________________________________

Hallo ,

vielen Dank für Ihre Weihnachtsgrüße.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie auch frohe und besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010.

Unsere kleine Lesly hat sich sehr gut eingelebt.

Anbei schon mal ein paar Fotos von der Kleinen.

Alles Liebe wünscht Familie S.

____________________________________________________________________________

Hallo ,

auch Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes, zufriedenes und
mit all unseren Tieren glückliches neues Jahr!

Auf das in 2010 wieder für viele Tiere ein gutes zu Hause gefunden wird !

Herzliche Grüße
Heidi & Norbert T.
____________________________________________________________________________


Hallo ,

vielen Dank für Ihre "tierischen" Weihnachtsgrüße. Eine echt süße Idee.
Auch wir wünschen frohe Weihnachten und alles Gute für's Neue Jahr 2010.
Uns, und vor allem unserer kleinen Flocke geht es gut. Sie macht uns sehr
viel Freude! Wir stellen jeden Tag aufs Neue fest, dass wir genau die richtige Wahl getroffen haben.
Anbei ein paar Fotos mit einem Teil ihrer Freunde ;-))

Herzliche Grüße aus Konstanz
U. S.

____________________________________________________________________________

Alles Gute zum Neuen Jahr und für 2010 Gesundheit und Kraft für Ihre oft schwierigen Aufgaben im Tierschutz!
Nick mit Gerda

____________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________

Hallo ,

Wir wünschen dir und deiner Familie frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Jessi entwickelt sich sehr gut. Sie ist ein kleiner Wirbelwind. Wir denken, dass auf alle Fälle Kängeru und Schnappschildkröte (zumindest, wenn es um Leckerlis geht) mit eingekreuzt wurden :-)! Snoopy ist noch immer Prinz Charming. Allerdings ist er nach der Kastration etwas ins Teenager-Alter zurückversetzt. Er benimmt sich manchmal wie ein Welpe :-). Jessi und Snoopy verstehen sich prächtig. Es gab noch nie Streit zwischen den beiden. Sie sind sich immer einig. Auch mit Sunny und Luna versteht sich Jessi sehr gut. Sie ist eine sehr freundliche Hundedame!

Liebe Grüße aus dem Westerwald

Christian, Isabell, Snoopy und Jessy

____________________________________________________________________________

Hallo,

vielen Dank für Ihre Festtagsgrüße über 123greetings. Leider ließ sich die Seite nicht öffnen, aber wir haben uns sehr gefreut. Anbei noch ein aktuelles Familienbild mit Julie. Nächstes Jahr melden wir uns mal wieder.

Wir wünschen Ihnen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin alles Gute.

Familie G.

____________________________________________________________________________

Hallo !

Danke für die Grüße. Sie sind mit zuvor gekommen. Aber mich hatte nach über zehn Jahren ein miese Grippe herunter gezogen. Hinzu kam, das mein Techniker Team, vier Personen, sich bis auf mich krank gemeldet hatten.

Und das in der Heizungs-Periode! Jetzt geht’s wieder, ein klein wenig. Deshalb heute, aber auch nur sehr kurz. Ausführlicher im neuen Jahr

Ermis hat sich bei uns sehr gut eingelebt. . . Leider wächst er immer noch. Ja! Er ist ein kräftiger Bursche. Hat eine sehr tiefe Stimme und geht auf alle Menschen zu. Er ist kein Beißer. Böller und Raketen scheinen ihn nicht zu stören. Nur wasserscheu ist er (..noch!) Es vergeht kein Tag an dem wir mindestens 1x auf die wunderschönen Hund angesprochen werden. Wir sind auch ganz stolz. Ermis hat sein viertes Geschirr und seine dritte Schlafstätte. Nummer vier folgt im Januar. . Ich habe in Lübeck bei einem Kundendienst Einsatz einen Hund getroffen, der Ermis sehr gleicht. Ist drei Jahre und soll auch aus Düsseldorf kommen. Heute nur einige Bilder. Ausführlich im Januar!

Kommen Sie gut in das Jahr 2010. Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Erfolg für Ihren Tätigkeit im Tierschutz!.

Mit herzlichen Grüßen

Heidrun & Jörg S.

____________________________________________________________________________

Hallo zusammen,

hier ein schönes Schneebild von Bella. Der Kleinen geht es bestens und sie macht keinerlei Probleme. Sie möchte alles richtig machen und einfach gefallen.
Wir wünschen noch naträglich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Anna M. + Bella ;)

_____________________________________________________________________________

Post von Luzie (Vivvi)
Liebe Familie Löttgen, ich muss mich doch mal bei Euch melden. Um mich zu bedanken, dass ich so ein schönes zu Hause gefunden habe.
Jetzt bin ich schon 6 Monate in Kreuztal bei der Familie Wegner, bestehend aus Robert, Sabine, Negri und Leni. Ich habe in der Zeit sehr viel gelernt, vor allen Dingen, dass Hände nur zum Streicheln da sind. Die Angst vor offenen Treppen habe ich durch einen Trick von Frauchen schnell vergessen. Sie hat die Zwischenräume mit dunklen Plastiktüten zugeklebt damit ich nicht mehr durch die Stufen sehen konnte.
Im Sommer war ich am Meer, ein super tolles Gefühl nicht als einsames, herrenloses Hundemädchen sondern als Urlauberin unterwegs zu sein. Es gab dort einen tollen Hundestrand, wo ich mit Leni und Negri im Wasser getollt habe. Nach dem Urlaub bin ich schon in die Schule gekommen. Das macht einen Riesenspass aber jetzt sind leider Ferien. Anbei noch ein paar Bilder von einer glücklichen Luzie, und nochmals vielen vielen Dank für alles!
Eure Luzie

_________________________________________________________________________

Hallo !

Wir hoffen Ihr hattet schöne, besinnliche Feiertage,und seid gut ins neue Jahr gerutscht!?

Durch die ganzen Feiertage,und meine Geburtstagsfeier bin ich irgendwie nicht eher dazu gekommen dir zu antworten. Wie das halt so ist ;o)

Lexi entwickelt sich nach wie vor prima. Silvester allerdings war der reinste Horror für sie. Das knallen hat sie doch sehr mitgenommen.Zeitweise hat sie nicht gefressen, und raus wollte sie auch nur wenn es denn gar nicht mehr anders ging.Sprich, wenn die Blase wirklich mehr als voll war. So sind wir dann auch mit ihr zu Hause geblieben.Eigentlich war geplant mit meiner Familie zu feiern...aber da Lexi so fertig mit den Nerven, wollten wir es ihr nicht zumuten fern von zu Hause, und mit aufgeregten Kindern etc. den Abend verbringen zu müssen. Mitternacht hat die Süße dann zusammen mit unseren Stubentigern unterm Bett verbracht.Wahrscheinlich haben sich da alle gegenseitig Mut zugesprochen ;o)

Nun ist wieder alles prima.

Anderen Hunden gegenüber wird Lexi immer aufgeschlossener,und auch selbstbewusster.Sie ist längst nicht mehr so sehr zurückhaltend.Und die Süße entwickelt sich immer mehr zur "Spielmaus".Morgens, Mittags,Abends...sie liebt es wenn wir mit ihr zotteln, Frisbee oder ein anderes Spielzeug werfen, und sie es wieder bringen kann.Draußen holt sie inzwischen sogar Stöckchen.(Anfangs hatte sie ja Angst vor Stöcken)

Diesen Monat wird Lexi auch "eingeschult".Sie hört zwar immer besser, und kann inzwischen Männchen machen und "fünf geben"(Tina bringt ihr solche Spielereien bei, und Lexi liebt es mit Tina sowas zu lernen), aber etwas bessere Erziehung kann nie schaden,und ist auch noch nötig. Bei Spaziergängen entfern Lexi sich nicht mehr so weit von uns.Nur noch selten bleibt sie sehr weit hinter uns.Ich schicke Euch noch ein paar Fotos von Lexi (u.a.im Schnee) mit: Sie LIEBT übrigens Schnee! Wenn Schnee liegt, ist sie wie ein junger Welpe:Sie schmeißt sich auf den Boden, läuft Schneebällen hinterher, rennt einfach wie verrückt im Schnee hin und her...Lexi ist dann einfach tierisch ausgelassen(im wahrsten Sinne des Wortes).

So, das soll es erstmal gewesen sein für heute.Ach ja, und lieben Dank für die Fotos von Terry und Mäxchen.Wir haben uns sehr gefreut! :o)

Liebe Grüße auch von Tina an alle!!!!!!

Bianca

____________________________________________________________________________

Hallo ,

Ich wünsche Ihnen ein frohes, neues Jahr.
Da es mit unserer privaten e-mail nicht einwandfrei funktionierte, sende ich
Ihnen nun im Auftrag meiner Frau einige neue Fotos von ZoZo (jetzt Abby).
Sie zeigen Zozo bei einem Spaziergang mit unseren Kindern, und auf ihrem
neuen Hundebett, auch zusammen mit unserem Pflegehund Silver.

Viele Grüße

Ulrich B.

__________________________________________________________________________

Hallo ,

hier kommt Matheo - er hat sich schon ganz gut eingelebt und hält uns ordentlich auf Trab. Manchmal klappts mit den Geschäften manchmal nicht - wenn wir nicht sofort losspurten, wenn er fiept, dann ist es in der Regel zu spät und er hat sich entleert - so wie eben...
Wir waren auch schon beim Tierarzt und haben ihn vorgestellt und am Samstag geht er zu Frau Nowak in die Welpenschule - wir sind gespannt - er ist ein sehr freundlicher und super neugieriger kleiner Hund und er ist sehr verschmust, genau wie Sie ihn beschrieben haben.

So nun erstmal alles Liebe und bis bald

Anna D.

___________________________________________________________________________

Hallo ,

wollte nur mal kurz Bericht erstatten, dass es Nelly sehr gut geht. Nelly war grade mit uns im Urlaub an der Nordsee. Bis auf das Wetter, das ihr nach wie vor nicht gefällt ist alles super. Nelly ist immer noch nicht wirklich dazu zu bewegen, mal 10 Minuten mit uns spazieren zu gehen. Der Spaziergang endet meist nach kurzer Zeit auf meinem Arm. Ich glaube, dass es ihr immer noch zu kalt ist in unseren Breitengraden und sie jedes Mal froh ist, wenn sie wieder ins warme Haus zurück darf. Sie liegt im Haus auch nur an der Heizung. Ich hoffe, das ändert sich noch nach entsprechender Eingewöhnung und Klimaumgewöhnung. Bin aber optimistisch

Ansonsten ist Nelly total bemüht, alles richtig zu machen. Echt süß. Und ganz schlimm findet sie es, wenn ich denn doch mal schimpfen muss. Dann schleicht sie solange um mich herum, bis ich endlich wieder einen anderen Tonfall habe, und sie der Ansicht ist, jetzt ist alles wieder gut.

Ich schicke Ihnen anbei aktuelle Fotos von Nelly.

Das eine entstand Heiligabend, als wir uns plötzlich alle wunderten, wo Nelly abgeblieben ist - sie hatte sich in den Einkaufskorb meiner Mutter zum schlafen gelegt. ...

Viele Liebe Grüße aus Detmold

Brigitte H.

____________________________________________________________________________


Hallo

Besten Dank für Ihre Nachfrage. Hoffe sehr, dass es Ihnen, all Ihren Hunden
...... gut geht und Sie das alte Jahr erfolgreich beendet und das neue Jahr
mit viel Zuversicht begonnen haben.

Bonita und ich bedeutet Geduld und Durchstehvermögen. Sie entwikelt sich nur
sehr, sehr langsam. Manchmal denke ich, dass sie gefangen in sich ist. Ihre
Angst vor Menschen ist so sehr antrainiert, dass ich trotz Hilfe
(Hundetrainer) nicht wirkliche Fortschritte für sie erreichen konnte. Bonita
kommt nun seit über 7 Monate mit zur Arbeit und lässt sich immer noch von
keinem/er Arbeitskollege/in anfassen. Sobald irgend eine Veränderung in
unserem täglichen Arbeitsablauf ist, bedeutet für Sie alles wieder Stress.
Sie fragen sich sicherlich, welchen Fortschritt sie gemacht hat? Nach
5monatigem Training geht sie nun jedesmal freiwillig, stressfrei aus ihrer
Auto-Hundebox. Wir können in der Stadt in Nebenstrassen spazieren gehen.
Obschon wir immer wieder einmal Leute begegnen, läuft sie schön an der
Leine, wenn auch unter Stress.

Die andere Bonita ist zu Hause auf dem Lande. Aufgestellter Wirbelwind ...
macht mir nur noch Freude. Seit längerer Zeit kann ich sie wirklich frei
springen lassen. Das Jagen haben wir in den Griff bekommen, sie kommt
eigentlich sofort beim Rufen. Ihre Diebstähle in der Küche werden auch immer
weniger.

Wir hatten 3 Monate einen Pflegehund bei uns, welche im Alter und Grösse
gleich war. Bonita fand dies absolut toll, da sie mit unserer älteren Cia
nicht spielen kann. Leider (nein toll) fanden wir dann für die Pflegehündin
einen guten Platz und so ist Bonita wieder fast alleine. Wir treffen aber
die Pflegehündin fast wöchentlich zum Spielen. Im Moment kann ich keinen 3.
Hund zu mir nehmen - vielleicht im Sommer, wenn alles so klappt, wie ich mir
das vorstelle. Wir werden sehen......

Nun gehen wir 10x zur Hundeschule mit anderen Hunden (und Menschen)für die
Dessensibilisierung - hoffe sehr, dass es Bonita gefällt und nicht wieder
zum Stress wird. Wir waren zur Probe dort und es ging soweit recht gut
......

Wie Sie sehen, sind wir auf einem guten Weg ...... wir brauchen einfach mehr
Zeit ......... habe nie bereut, Bonita zu mir geholt zu haben. Sie ist der
tägliche Sonnenschein in meinem Leben.

Mit lieben Grüssen aus der Schweiz
Yvonne S.