CESAR

17.03.2010

Was muss man empfinden wenn man es über's Herz bringt einen so kranken Welpen irgendwo anzubinden und auszusetzen ??? Sicher haben diese Menschen noch gebetet für ihn, die Kirche hilft sicher...

Jedenfalls ist das Gewissen so beruhigt!!!

Evi erzählt uns Cesar's Geschichte :

As I turned from the shelter I got a call from a lady in a church that near a park where they walk and play sports people saw a puppy a rope tied to in poor condition.

Als ich vom Tierheim zurückkam bekam ich einen Anruf von einer Frau, es ging um einen Welpen der an einer Kirche, nahe einem Park in dem die Menschen spazierengehen und Sport treiben, angebunden war- er wäre in einem schlimmen Zustand...

I went, it was dark, I saw the baby and got home.

Ich ging hin, es war dunkel. Ich sah das Baby und brachte ihn nach Hause.

At home I realized more how sick and poor was the puppy had a bad skin.:-(((

Zuhause stellte ich fest dass er viel kranker war als ich dachte, und dass der arme Welpe eine ganz schlimme Haut hatte :-(((

And ate the skin ,to bath with special shampoo for skin diseases and tomorrow to go to the doctor...

Ich badete ihn mit einem speziellen Shampoo gegen Hautkrankheiten und morgen bringe ich ihn zum Tierarzt...

Is only 3-4 months…

Er ist höchstens 3-4 Monate...















update 01.04.2010

Cesar hatte sich bei Evi des Nachts fürchterlich den Magen verdorben, er hatte alles an Vorräten gefuttert was er finden konnte...
Ein paar Tage musste er in der Klinik verbringen, da er aber auf Grund von absoluter Überfüllung in einer kleinen Box ausharren musste hat Evi ihn ganz, ganz schnell wieder nach Hause geholt !
Nun kann er sich in aller Ruhe erholen...