17.05.2022

Bei unserem lieben Kostas in Kavala sind drei volle Paletten mit Sachspenden angekommen. Vielen Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, das Team vor Ort hat sich enorm gefreut. Das persönliche Dankesschreiben, sowie die Fotos von Kostas finden Sie hier


16.05.2022

Leider haben wir schon wieder einen traurigen Verlust erleiden müssen... Unsere kleine Baila ist am Samstag aufgrund einer Viruserkrankung verstorben:

Für immer in unserem Herzen <3


26.04.2022

Leider haben wir heute die schreckliche Nachricht erhalten, dass sowohl Doria als auch Naila im alten Tierheim tot aufgefunden wurden:

    

Scheinbar gab es eine Beißerei unter den Hunden im Gehege, und die Beiden mussten dabei mit ihrem Leben bezahlen... Wir sind unfassbar traurig und geschockt, zudem zeigt die Situation auch sehr deutlich, dass die Hunde dort unbegreiflichen Streß erleiden. Wir suchen daher auch weiterhin dringend Pflegestellen, die unsere Hunde aus dem Shelter hier in Deutschland unterbringen können. Melden Sie sich gerne bei uns über das Kontaktformular des jeweiligen Hundes, wir sind dankbar über jede Unterstützung!


23.04.2022

Unseren Senior Sofoklis müssen wir leider aus der Vermittlung in die Tierpatschaften verschieben. Der kleine Schatz zeigt inzwischen sehr deutlich, dass er einfach in Ruhe gelassen werden möchte und den Kontakt zum Menschen nicht haben möchte... 


20.04.2022

Uns haben wieder ein paar Sachspenden erreicht. Vielen Dank an Renate Koutawas und Konstanze Laucks!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId85a9753d25
 

Dazu sind auch einige Sachspenden bei unserem Team in Griechenland angekommen, die Freude war groß über die vielen nützlichen Dinge für unsere Schützlinge. Vielen Dank an alle, die gespendet haben! Den vollen Artikel zu den Spenden finden Sie hier.

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId4db7260ceb
 


07.04.2022

Vielen Dank an die Produkttestplattform Oh! of the day für die tolle Futterspende. Oh! of the day hat vor kurzer Zeit einen Test mit der Hundefuttermarke „JosiDog“ für ihre User angeboten. Dabei sind ein paar Produkte übrig geblieben, die sie uns als Spende zugeschickt haben. Unsere Schützlinge in Griechenland werden sich freuen!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId8cfcd151ee


24.03.2022

Leider ist unser Makis vor etwa einer Woche spurlos aus dem Shelter verschwunden, scheinbar ist er durch ein kleines Loch im Zaun (entstanden durch das Hochwasser) entwischt. Evi und ihr Team suchen ihn seitdem täglich und haben zudem Suchanzeigen in Karditsa gestartet - bislang jedoch ohne Erfolg. Schweren Herzens nehmen wir Makis daher aus der Vermittlung und hoffen sehr darauf, dass es ihm gut geht...


21.03.2022

Es gibt neue Bilder zu unserem Iraklis, dessen Geschichte Sie unter unseren Berichten sicherlich mitverfolgt haben. Der wunderschöne Rüde hat inzwischen toll zugenommen und sein Wunde ist komplett verheilt: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIde8698512de
Herzlichen Dank an alle, die ihn währenddessen unterstützt haben und es auch weiterhin tun!


19.03.2022

Das Select Hotel am Centro Oberhausen hat uns für die Hunde in Griechenland alle seine ausrangierten Oberbetten, Decken und Kissen gespendet, damit alle ein warmes Körbchen bekommen. Wir bedanken uns für diese tolle Spende:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId131fb9caa3


17.03.2022

Ein großes Dankeschön an Oli Kunz, der uns in Zukunft regelmäßig seinen Anhänger zur Verfügung stellt, um Spenden abzuholen. Eine erste Ladung Futter konnte bereits abgeholt und zu unseren Schützlingen nach Griechenland geschickt werden.

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId30ce309561


14.03.2022

Bei uns sind wieder viele tolle Sachspenden angekommen. Ein großes Dankeschön an Frau Simek, Shanice Garcia, Doreen Schellenberg und Hiltrud Amann!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId440a610ef6
 Zudem sind heute 6 weitere Paletten mit Sachspenden bei unserem Team in Karditsa angekommen. Die Freude über die ganzen wirklich nützlichen Dinge war wieder sehr groß, Vielen Dank an all die Spenderinnen und Spender! Mehr zu der Lieferung erfahren Sie hier


10.03.2022

Heute erhielten wir wieder eine ganze Palette mit von Ihnen gekauften Futterspenden aus unserer Wunschliste bei VETO Tierschutz:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId7b341f29a2

Herzlichen Dank an jeden Einzelnen von Ihnen, unsere Wunschliste hilft unseren Helfern in Griechenland die Tiere vor Ort bestmöglich zu versorgen. Aktuell liegt in Karditsa Schnee und unsere zuvor gelieferten Spendenpaletten mit warmen Decken, Folien zum Schutz vor Wind und Kälte etc. kamen genau zum richtigen Zeitpunkt an: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdd7423c60e3

Sofern Sie eine Pflegestelle anbieten können, melden Sie sich ebenfalls gerne bei uns - wir suchen aktuell dringend warme Plätzchen für unsere Fellnasen. 


01.03.2022

Bei unserer lieben Evi sind endlich die Sachspenden angekommen. Ganze 30 Paletten sind zusammengekommen und wir möchten uns noch einmal von ganzem Herzen bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken. Auch Evi und ihr Team haben sich unendlich gefreut und waren mehr als nur überwältigt von der großen Spendenbereitschaft in den letzten Wochen. Evis persönliche Dankesnachricht finden Sie hier.

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdf3712a1650

Aktuell suchen wir im Übrigen auch weiterhin nach guten Pflegestellenplätzen für unsere Hunde aus Griechenland. Sofern Sie jemanden dafür kennen, selbst vielleicht den Gedanken hegen oder einfach nur unseren Pflegestellen-Flyer aufhängen oder verteilen möchten, würden wir uns über Unterstützung sehr freuen. Abgesehen von den Notfellchen/Grauen Schnäuzchen und Herdenschutzhunden suchen alle unsere Vierbeiner noch ein warmes Plätzchen :-)


25.02.2022

Es sind weitere tolle Sachspenden bei uns angekommen. Ein herzliches Dankeschön an Uschi & Gerd Urbach, Judith Lauko, Fam. Muzik, Nina Rilling-Glaser und Jenny Oehmig.

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId1339f1fcfe
  


24.02.2022

Tolle Neuigkeiten: Unser Verein hat bei der HARIBO-Vereinsfreude Aktion gewonnen! Unfassbare 5.000 Euro Geldspende wurden uns hierdurch auf unser Vereinskonto überwiesen, welche wir gerade aktuell mehr als gut für die gesamten Spendentransporte nach Griechenland gebrauchen können. Von Herzen DANKE an jeden, der für uns bei dieser großartigen Aktion mitgemacht hat!!!


19.02.2022

Es sind weitere tolle Spenden bei uns angekommen. Vielen, vielen Dank an Tamara Eichkorn, Nina Rilling-Glaser, Teresa Huber, Karla Nietner, Desiree Kaiser, Judith Lanka, Jenny Lehmig und Kathrin Knez. Auch über die Hütte der SAUERLAND GMBH haben wir uns sehr gefreut. Vielen lieben Dank dafür!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId623bf91d76
  


16.02.2022

In Kavala sind endlich die Paletten mit unseren Sachspenden angekommen. Kostas und sein Team haben sich sehr über jede einzelne davon gefreut. Seine persönliche Dankesnachricht, sowie die Fotos finden Sie hier.


15.02.2022

Dankeschön an den Fressnapf auf der Castroperstraße in Bochum sowie Angelika Fiedler für die vielen Spenden - wir sind begeistert!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId3c3d008f80
 


06.02.2022

Leider haben wir von unserer Spedition die Rückmeldung erhalten, dass bei unseren aktuellen Spendentransporten derzeit mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist:

"Die österreichische Regierung hat für den Zeitraum von Samstag, den 05. Februar bis Samstag den 05. März jeweils von 7:00 bis 15:00 Uhr ein LKW Fahrverbot (ab 7,5 Tonnen) angekündigt. Dieses Fahrverbot bezieht sich auf die Inntalautobahn (A12) und die Brennerautobahn (A13) und betrifft demzufolge alle Straßentransporte in Richtung Italien und aus Italien kommend (siehe auch www.orf.at). Dieses Fahrverbot kann zu Verzögerungen im Transportverlauf führen."

Wir hoffen sehr, dass die so dringend benötigten Spenden schnellstmöglich ankommen, die Verzögerungen aufgrund von Corona und den Wetterbedingungen in Athen lassen allerdings die Hoffnung schwinden. Vor einigen Tagen sind in Karditsa allerdings die ersten 4 Paletten aus Anfang Januar angekommen, auch konnten alle notwendigen Utensilien bereits durch unsere Spendengelder gekauft und vor Ort verbraucht werden.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

Dazu kommt noch ein weiteres Dankeschön an die Spender und Spenderinnen des Kaufland Siegen, Hagener Str. sowie Michaela Otterbach-Zwania und Nadine Marrazzo-Strelow für weitere tolle Spenden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdad2619f642
 


 03.02.2022

Uns haben wieder viele tolle Spenden erreicht. Wir sind wirklich überwältigt von dem ganzen Support, den wir die letzte Zeit erhalten haben. Dieses Mal geht ein großes Dankeschön an Kathrin Beissel, Fam. Berger, Rike Retemeier, Meike Fallscheer, Vanessa Leonhardt:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId98cc7ea4d1
 


26.01.2022

Ein weiteres großes Dankeschön für die tollen Spenden an Gabi Dieterle, Elke Thieme, Nadja Guiden, Johanna Bolt-Warneburg, Meike Zinke, Birgit Stieber, Nicole Fischer, Renate Koutawas, Maren & Miriam Reymann, Franziska Rieke. Wir freuen uns sehr über die ganzen Spenden, die bei uns ankommen!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId2f81e5b1b5
 


25.01.2022

Leider müssen wir unseren Joshi aus der Vermittlung nehmen. Nach Rücksprache mit Thanasis ist er inzwischen sehr scheu und ängstlich geworden, meidet selbst den nahen Kontakt zu ihm. Wir haben Joschi nun in die Tierpatenschaften verschoben, und hoffen, ihm so wenigstens noch ein schönes Leben im Shelter bieten zu können. 

In Karditsa scheint ansonsten derzeit die Sonne, so dass die Aufräumarbeiten an den Hundeplätzen gut vorangehen können. Leider ist es trotzdem sehr kalt, die Temperaturen liegen bei 3 Grad... nachts sogar bei minus 6 Grad. Wir verschicken in den nächsten Tagen wieder einige volle Paletten mit Spenden... herzlichen Dank weiterhin an alle, die dabei an uns denken und unterstützen!

Ein weiteres Dankeschön direkt an Katharina Dudda und M. Aidaj für die folgenden Spenden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId96b89096e7
 


23.01.2022

Ein weiteres großes Dankeschön an Emma Hausemann, Bianca Jäger, Christiane Petersdotter, Larena Bartetzko, Sylivia Langer, Anja Schweppe, Hannah Klein für die tollen Sachspenden, wir freuen uns über jedes neue Paket das bei uns ankommt!

Ein Update zur momentanen Situation in Griechenland finden Sie hier

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdd1b234273c
 


22.01.2022

Wir freuen uns wirklich sehr über all die Spenden, die uns nach unserem Spendenaufruf zur Hochwassersituation erreicht haben. Ein großes Dankeschön an Hannah Klein, Nicole Fischer, Silke Schuster, Schmid & Burkart, Nadja Gulden, Clarissa Schmitz, Johanna Bott-Warneburg, Annette Kot-Batruschat, Beate Kessel, Stephanie Nohenbleicher, Charlotte Gillen, Katharina Freiwald, Katharina Dudda und Ina Gerber.

Ein Update zu der momentanen Situation finden Sie in dem nachfolgenden Artikel

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId006fdb19eb
 


22.01.2022

Die Spendenbereitschaft für unsere Plätze in Karditsa/Griechenland ist wieder überwältigend! Wir danken jeden Einzelnen für unendlich viele warme Decken, große Handtücher, Auflagen, und vor allen Dingen die mentale und finanzielle Unterstützung! Wir kommen kaum mit den Fotos hinterher, versprechen aber jede Spende schnellstmöglich auch online zu stellen :-)

Der Regen in Karditsa hat glücklicherweise aufgehört. und heute zeigte sich sogar einmal die Sonne zurück. Das Wasser auf den Plätzen und Gehegen ist inzwischen zurückgegangen, und unsere Tierschützer haben angefangen, vereinzelt die Hunde wieder ins Shelter zurückzubringen:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId0ecf441cf6
Alle Vierbeiner haben das Hochwasser unbeschadet überstanden, zurückgeblieben ist allerdings viel an Aufräumarbeiten und Matsch. Es bleibt demnach noch viel zu tun, und unsere Tierschützer sind fleißig dabei, alles wieder aufzubauen. Leider sind die Temperaturen aktuell bei 5 Grad, nachts geht es sogar auf minus 3 Grad herunter. Der Schutz gegen die Nässe und Kälte hat daher weiterhin oberste Priorität. 

Wir freuen uns somit über alles, was uns hierbei helfen kann: Iso-Matten, Gewebe-Planen, warme Decken, Hundehütten und natürlich weiterhin Futter. Parallel konnten wir bereits 2.000 Euro Soforthilfe nach Griechenland schicken, so dass die wichtigsten Anschaffungen direkt vor Ort erledigt werden können. Herzlichen Dank im Namen des gesamten Teams!!!


17.01.2022

Ein großes Dankeschön an Patricia Richter, die BasicBrands GmbH, Ines Ritter, Necla Halil, Miriam Wiedemann sowie Steffi, Olli und Lena (ehemals Elena), Katha H., Sandra, Jörg, Leslie & Chester (ehemals Nestor) für die Sachspenden nach unserem Spendenaufruf zur Hochwassersituation in Griechenland. Wir freuen uns sehr über jede Spende, die bei uns ankommt :)

Alle, die sich die Infos zur momentanen Situation in Griechenland noch einmal durchlesen möchten, finden den Artikel hier.

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId853afcb228
   


14.01.2022

Der Himmel hat einen neuen Stern... Betty.

Unsere kleine Maus ist vor einigen Tagen in ihrer griechischen Pflegestelle an einer schlimmen Magen-/Darminfektion erkrankt. Leider war ihr kleiner Körper und Organismus für diesen Kampf noch nicht stark genug, und sie ist gestern für immer eingeschlafen. RIP kleiner Engel, wir werden Dich nicht vergessen!


12.01.2022

Wie einige es vielleicht schon in den Nachrichten gehört haben, regnet es momentan in Griechenland unaufhörlich. Leider sind auch unsere Tierheime von den Wassermassen betroffen und wurden regelrecht überflutet. Glücklicherweise konnten die Helfer vor Ort alle Hunde retten und in Sicherheit bringen. Unseren Leuten und auch allen Hunden geht es den Umständen entsprechend gut!

Unsere Tierheime sind nun nichtsdestotrotz dringend auf weitere Sachspenden angewiesen. Wichtig sind insbesondere Decken, Handtücher, Kissen, Polsterauflagen und generell alles was irgendwie warm hält. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen; jede Spende zählt!

Unseren kompletten Bericht und die Möglichkeit zu spenden finden Sie hier.


11.01.2022

In Kavala sind die Weihnachtsspenden bei unserem Kostas angekommen. Er und sein Team haben sich sehr über die gesamten Spenden und die Weihnachtsgeschenke gefreut. Seine persönliche Dankesnachricht an alle Spender finden Sie hier


09.01.2022

Herzlichen Dank wieder einmal für jede Menge Spenden vom Kaufland Siegen (Hagener Straße), Patrizoa Politi-Bächer, Fa. Nord Tools, Daniela Leschinski, Katrin Klima-Dietz, Susanne Diedler und Andrea Schuppener-Kiefer:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId1ce7729b5d
   


31.12.2021

Wir wünschen Ihnen, unseren Pflegestellen, Mitgliedern und Freunden, einen guten Rutsch ins neue Jahr! Von Herzen danke für alles, was wir auch 2021, dank Ihrer Unterstützung geschafft und erreicht haben <3


30.12.2021

Herzlichen Dank für viele neue Spenden an Agnes Blaeser, Familie Bartelt, Christina Lux-Bach sowie Necla Halil:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdb45a0b78d3


27.12.2021

Vor einigen Tagen erhielten wir aus Kavala die Information, dass ein schwer verletzter Rüde mit Namen Iraklis dringend Hilfe benötigt. Jeglicher Versuch den panischen Rüden einzufangen scheiterten, Kostas wurde daraufhin um Hilfe gebeten. Glücklicherweise konnte er Iraklis sichern, den Report und auch die -leider schlimmen- Fotos seiner Verletzung finden Sie unter unseren Berichten. 


25.12.2021

Die Weihnachtspaletten und -geschenke sind in Karditsa bei Evi angekommen. Wie sehr sie sich und ihr Team über alles gefreut haben, lesen Sie unter den Spendentransporten. 


24.12.2021

Das gesamte Team von Tiere in Not Griechenland e.V. wünscht Ihnen, Ihrer Familie - und natürlich auch Ihren Vierbeinern - ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Wir möchten Sie zudem auch noch über das Ergebnis unserer Weihnachts-Überraschungspaket-Aktion informieren: 82 verkaufte Pakete zu je 20 € haben uns insgesamt 1.685 € eingebracht, davon wurden 3 auf 25 € aufgestockt und eins auf 50 € - also ein echter Erfolg!!! Das gesamte Projekt wurde alleinverantwortlich von unserer Uschi Urbach initiiert, und mit vielen Helferlein und Sponsoren am Ende in die Praxis umgesetzt. Uschi hat es geschafft, die Unkosten (inkl. dem Paketversand!) komplett kostenfrei zu halten, so dass der gesamte Erlös in unsere Tierschutzarbeit gehen kann. Wir freuen uns riesig und senden an dieser Stelle ein riesen Dankeschön an unsere Uschi für all die tolle Arbeit!

Auch konnten wir gestern -das erste Mal unter dem neuen Vereinsitz- 12 Hunde nach Deutschland fliegen. Für uns das schönste Weihnachtsgeschenk <3


22.12.2021

Leo hat in der eigenen Familie des Besitzers ein Zuhause gefunden, und darf nun beim Stiefsohn leben. 

Wir freuen uns sehr, und wünschen Leo alles Gute!


20.12.2021

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk haben wir dieses Jahr von Alexandra Gottlieb & Dietmar Stoll erhalten: Mit ihren Firmen Dietmar Stoll GmbH und ALESTO Sachverständigenbüro wurden uns Futterspenden von jeweils 300,00 Euro über Fressnapf zugesandt: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId0f8c8e2a17

Wir durften uns somit über unglaubliche 16 Säcke Trockenfutter (=235 kg), 132 x 800g-Dosen Nassfutter (=105 kg) und jede Menge Snacks freuen. Die Spenden wurden gemeinsam bei Nicole Frey gepackt und machen sich nun auf den Weg nach Griechenland. Von ganzem Herzen DANKE für diese so wundervolle Unterstützung!!!


16.12.2021

Wir sagen DANKE an Sarah Grupczinski, sowie Tara Zuwee mit Elon für die lieben Spenden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdb5b76053bb

Zudem freuen wir uns, nun auch die Erlaubnis nach §11 Absatz 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetzt durch die Stadt Krefeld erhalten zu haben. Wir können endlich mit der Flugplanung und dem Transport der Hunde nach Deutschland loslegen, und hoffen für dieses Jahr noch auf einen Flug. 


08.12.2021

Herzlichen Dank an die Familie Gerdes aus Langenhagen, die wiederholt eine riesen PKW-Ladung voll mit Futter und Sachspenden für uns organisiert hat: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIda7f842d0a0

Einige der Spenden wurden erneut über den Tiernapf Langenhagen weitergegeben, vielen Dank daher auch an Frau Petra Böttner (als Inhaberin). 

Unsere Überraschungspaket-Aktion zu Weihnachten läuft im Übrigen ebenfalls toll an, wir freuen uns über viele positive Rückmeldungen und über 60 Bestellungen innerhalb der letzten 2 Wochen. Danke an jeden, der unsere Arbeit auch hierdurch zu 100% unterstützt! P.S. Ein paar Pakete sind noch zu haben, Bestellungen gerne an facebook@tiere-in-not-griechenland.de.


07.12.2021

In Karditsa sind wieder 3 neue Paletten mit Ihren Spenden eingetroffen, auch die selbstgebauten Hundehütten waren dabei! Fotos und Videos finden Sie, wie immer, unter unseren Spendentransporten.

In Kavala haben wir für 7 streunende Katzen (6 Katzen, 1 Kater) eine Kastration durchführen lassen, zwei weitere werden in den nächsten Tagen noch dem Tierarzt vorgestellt: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId3d5d50cd75

Kostas ist sehr bemüht, die aktuell sehr hohe Population von Streunern dort zu reduzieren... leider gibt es wieder vermehrt trächtige Tiere. Auch wenn wir uns bei der Vermittlungsarbeit rein auf die Hunde konzentrieren, unterstützen wir bei der Tierschutzarbeit vor Ort natürlich auch bei anderen Tieren. Kostas kümmert sich zudem sehr liebevoll um eine große Anzahl von Katzen an seiner Arbeitsstelle, auch hier helfen wir regelmäßig mit Futter aus. 


05.12.2021

In Karditsa gab es wieder eine nervenaufreibende Rettungsaktion: Ein junges Hundemädchen wurde in einem Abwasserkanal festgebunden und zum Sterben zurückgelassen. Unsere Tierschützerinnen hatten einen halben Tag damit zu tun, die kleine "Depy" dort heraus zu holen. Lesen Sie unter unseren Berichten, was genau passiert ist. 


02.12.2021

Die ersten Schritte des Vereinswechsels sind gemacht: Ab sofort werden wir unter der neuen Vereinsregisternummer VR 4916, Am Böttershof 4 in 47809 Krefeld beim Amtsgericht geführt. Wir warten weiterhin noch auf die Freigabe der neuen Erlaubnis gemäß § 11 Tierschutzgesetz, und hoffen sehr, dass uns diese nun auch schnellstmöglich erteilt wird. Unsere Vermittlungsarbeit geht ungeachtet dessen natürlich weiter, dennoch können wir derzeit keine Hunde ausfliegen - eine Situation, die gerade jetzt vor Weihnachten natürlich alle stark belastet. 

Wir hoffen hier auf Ihr Verständnis und ihre Geduld, leider haben wir selbst keinen Einfluss auf die behördlichen Wartezeiten.


28.11.2021

In Kardtisa sind 2 neue Spendenpaletten angekommen, die Fotos und Berichte hierzu finden Sie unter unseren Spendentransporten. 

Zudem freuen wir uns sehr über die positive Resonanz auf unsere Weihnachtspaket-Aktion! Es sind noch einige Pakete verfügbar, greifen Sie also zu solange es noch geht. Der Erlös kommt zu 100% den Hunden zugute. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an: facebook@tiere-in-not-griechenland.de mit Ihrer Adresse und der Anzahl der Pakete, die Sie gerne haben möchten. Bitte überweisen Sie das Geld auf unser Konto: 

Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse Herne
IBAN: DE43 4325 0030 0016 0156 12
BIC: WELADED1HRN

An diejenigen, die mit Paypal bezahlen möchten: Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie beim Sendes des Geldes „GELD AN EINEN FREUND SENDEN“ auswählen. Mit den Gebühren, die sonst für uns anfallen, können wir viele hungrige Hundebäuche füllen! 

Die Paypal-Adresse lautet: spenden@tiere-in-not-griechenland.de, bitte geben Sie als Kennwort: „Weihnachtspaket“ + Ihren Namen an. Sobald das Geld gutgeschrieben ist, geht das Paket auf die Reise. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!


23.11.2021

Wir freuen uns über viele neue Spenden der Familie Urbach, welche uns wieder persönlich (über 650 km-Strecke!) ins Lager gebracht wurden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdfe905b6940
. Vielen Dank an Uschi, Gerd und alle fleißigen Spender aus dem Freundes- und Bekanntenkreis.

Der kleine Rex hat in Griechenland ein Zuhause gefunden:


21.11.2021

Liebe TiNG-Freunde, für die Vorweihnachtszeit haben wir uns wieder etwas Besonderes ausgedacht: Wir haben tolle „Weihnachts-Überraschungspakete“ mit Schönem, Nützlichem und Leckerem gepackt, die Sie für 20,00 Euro (incl. Porto) erwerben können. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an facebook@tiere-in-not-griechenland.de mit Ihrer Adresse und der Anzahl der Pakete, die Sie erwerben möchten.

Bitte überweisen Sie das Geld danach auf unser Konto:
Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse Herne
IBAN: DE43 4325 0030 0016 0156 12
BIC: WELADED1HRN

An diejenigen, die mit Paypal bezahlen möchten: Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie beim Senden des Geldes „GELD AN EINEN FREUND SENDEN“ auswählen. Mit den Gebühren, die sonst für uns anfallen, können wir viele hungrige Hundebäuche füllen! Unsere Paypal-Adresse lautet: spenden@tiere-in-not-griechenland.de. Bitte geben Sie als Kennwort: „Weihnachtspaket“ + Ihren Namen an. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit! Ach so, und der Erlös kommt im Übrigen zu 100% den Hunden zugute :-)


16.11.2021

Vor einiger Zeit erhielten wir einen Anruf von einem deutschen Motorrad-Touristen, der in Griechenland unterwegs war und sich gerade in der Nähe des Plastiras-See´s aufhielt: Er war auf seiner Route zwei jungen Welpen begegnet, die ausgehungert und orientierungslos auf einer Straße umherliefen. Eine Mutter war weit und breit nicht zu sehen, und er selbst konnte die Beiden aufgrund des Motorrads nicht mitnehmen. Er suchte daher bei uns nach Hilfe, und so riefen wir Evi an, welche sofort in ihr Auto stieg und die Mäuse mit zu sich ins Shelter holte. Markos und Markela (nach ihrem Finder benannt) leben seitdem in Sicherheit, haben ordentlich an Gewicht zugenommen und sind aktuell in der Vermittlung unserer Welpen zu finden. 

Markus Schwarz - der Motorradfahrer- ist inzwischen wieder in Deutschland angekommen, und unterstützt uns, sowie Evi´s Hunde, absolut fürsorglich. Ob Geld- oder Sachspenden, die Begleitung am Flughafen oder auch organisatorisch: Er ist da und hilft, wo Hilfe gebraucht wird. Da in Griechenland der kalte Winter bevorsteht, hat er dieses Mal mit Futterspenden und Abdeckfolien für die Hundehütten ausgeholfen. Und heute kam er um eine namentliche Erwähnung (trotz Diskussion) nicht mehr herum :-) Danke Dir, Markus:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId67e4b87812


14.11.2021

Magia & Phoebe -zwei unserer griechischen Mädels- senden den Hunden in der Heimat schöne Grüße!

 

Fünf selbstgebaute Hundehütten mit wunderschön genähten Decken gehen nun auf die Reise nach Griechenland:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId4f906cafa8

Wieder einmal sind wir sehr gerührt über diese tolle Unterstützung!!! In jeder der Hütten steckt unwahrscheinlich viel Fleiß, Zeit und auch Geld. Für den Transport wurden sie so konzipiert, dass sie in ihre Einzelteile zerlegt, verschickt, und in Griechenland wieder aufgebaut werden können. DANKE von Herzen an die gesamte Familie von Magia & Phoebe, die alles mit viel Herzblut von Hand für uns gefertigt und gestaltet hat. 


10.11.2021

Ein großes DANKE an Konstanze Laucks und ihre Freunde, die für unsere Griechen wieder einiges an Spenden gesammelt haben, ebenso an Susanne Schmidt:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdf70ceca8a9

Parallel haben wir auch eine großzügige Geldspende von Frau Laucks erhalten, für die wir uns von ganzem Herzen bedanken!


06.11.2021

Auch in Karditsa sind unsere neuen Spendenpaletten angekommen. Über ganze 4 Paletten an Futter, Hundezubehör und Spot-On´s dürfen sich unsere Tierschützer und Vierbeiner nun wieder freuen. Den Bericht und die Fotos finden Sie unter den Spendentransporten.


05.11.2021

Gestern erhielt Evi wieder einen Anruf: Ein älterer Herr hörte Hundeschreie aus einem abgerissenen und verlassenen Haus am Stadtrand. Was Evi dort vorfand, lesen und sehen Sie unter unserem Bericht über "Kyra". 


03.11.2021

Unsere Spenden sind in Kavala angekommen, und Kostas hat sich über neues Futter und jede Menge Sachspenden für seine Hunde & Katzen dort freuen können. Bilder und seinen Bericht hierzu finden Sie unter unseren Spendentransporten.


02.11.2021

Herzlichen Dank für weitere Spenden von Canan Tarakcil aus Solingen:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId8b807d1491


26.10.2021

Gerne möchten wir Sie über das Ergebnis unserer Jahreshauptversammlung informieren, da am letzten Sonntag u.a. auch die Neuwahlen unseres Vorstandes anstanden. Gewählt wurde Jennifer Scholzen als 1. Vorsitzende, sowie Julia Heine als 2. Vorsitzende. Schriftführerin bleibt weiterhin Ilona Wolff, unsere Schatzmeisterin Gaby Müller. Durch diese Veränderung wird sich auch unser Vereinssitz von Mülheim an der Ruhr nach Krefeld verschieben, die hierfür notwendigen Schritte werden wir nun peu á peu in Abstimmung mit dem Notar, dem Amtsgericht und den Veterinärämtern durchführen.

An unserer Bankverbindung und der Spendenanschrift (bei Nadine Obernier) ändert sich natürlich nichts :-) Unserer Julia wünschen wir einen guten Start im Vorstandsteam, und bedanken uns bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und den sehr schönen Austausch vor Ort.

Herzlichen Dank zudem für die wunderbaren Spenden an Konstanze Laucks (Foto1-4) & Renate Koutawas: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdb1483a8cc6


21.10.2021

Heute erhielten wir einige Kartons mit Spenden von der Firma Trixie Heimtierbedarf, welche Andrea Schuppener-Kiefer dort für uns organisiert hat. Herzlichen Dank für die schönen und leckeren Dinge für unsere griechischen Vierbeiner: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId95e08bf154


19.10.2021

Wir bedanken uns sehr, für die gesammelten Spenden aus dem Sammellager in Ratingen bei Kathrin Reimann: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId6f723a6b17

Und auch in Griechenland sind wieder einige Paletten von uns angekommen. Lesen Sie hier den Bericht von Evi. 


18.10.2021

Wie sicherlich einige von Ihnen wissen, befindet sich in der Nähe von Kavala ein kleines Privatgelände des griechischen Tierschutzvereins Aesopos. Vor einigen Jahren war unser Kostas dort 1. Vorsitzender, er verließ den Verein jedoch aufgrund von persönlichen Umständen. Die Zusammenarbeit zwischen TiNG und Aesopos blieb hingegen bestehen, und viele der dort lebenden Hunde konnten hierdurch in ein gutes Zuhause vermittelt werden.

Leider wurde die Kooperation in den letzten zwei/drei Jahren immer schwieriger, da viele der dort lebenden Hunde positiv auf Mittelmeerkrankheiten getestet – jedoch nicht (oder nur ungenügend) therapiert wurden. Es ergaben sich hierdurch immer größer werdende Differenzen, welche auch durch viele und intensive Gespräche nicht zufriedenstellend gelöst werden konnten. Eine seriöse und transparente Vermittlungsarbeit war uns hierdurch kaum noch möglich, so dass wir uns schweren Herzens dazu entschieden haben, die Zusammenarbeit im gegenseitigen Einverständnis zu beenden.

Es tut uns sehr weh, all die wunderbaren Hunde dort „loszulassen“ – diese Entscheidung wurde jedoch keinesfalls spontan, sondern über viele Monate hinweg von uns getroffen. Wir trennen uns im Friedlichen, und ohne Missgunst, Streit oder Ärger. Der Verein bleibt weiterhin eigenständig bestehen, und auch die Vermittlungsarbeit in Kavala für die Hunde von Kostas & Maria bleibt hiervon natürlich unberührt. 

Unsere Tierschutzarbeit wird sich nun umso mehr auf die Arbeit mit Evi & Kostas konzentrieren, wir hoffen auf Ihr Verständnis und weiterhin Ihre Unterstützung!


17.10.2021

In Berlin wurden gestern wieder fleißig Spenden gepackt. 2 Paletten mit 452 kg Futter, 7 Flugboxen, 3 Gitterboxen mit insgesamt 649 kg hat unsere Carola wieder fleißig für uns gesammelt: 

All die wunderbaren Sachen sind nun auf dem Weg nach Griechenland und werden dort schon freudig erwartet.

Im Übrigen: Auch wenn wir bis Weihnachten noch ein wenig Zeit haben... die letzten Spenden vor den Feiertagen werden am 08.12.2021 in unserem Sammellager in Duisburg abgeholt. Sofern Sie also Weihnachtspakete für Evi oder Kostas packen möchten, sollten Sie bitte frühzeitig an die Abgabe denken ;-)


14.10.2021

Und wieder überschattet eine traurige Nachricht unseren Tierschutz-Alltag in Karditsa. Lesen Sie unter unserem Bericht "Artemis" das traurige Schicksal einer jungen Straßenhündin, bei der wir leider zu spät kamen...


11.10.2021

Seit einigen Tagen läuft wieder das Voting zum "Spenden-Marathon für Tiere". Damit wir für unseren Verein fleißig Stimmen sammeln können, bitten wir wieder um Ihre Mithilfe: Stimmen Sie online auf der Seite vom Spendenmarathon für uns ab!!! Die 30 Organisationen mit den meisten Stimmen sind dabei (aktuell sind wir bei 318 Stimmen). 

Der Spenden-Marathon für Tiere ist Europas größte Futterspendenaktion für Straßen- und Tierheimtiere. Mit einer starken Community aus engagierten Menschen und Partnern bringt VETO, der Initiator des Spenden-Marathon, heimatlose Hunde und Katzen sicher über den bevorstehenden Winter. Sieben Wochen lang wird online Futter gesammelt, und dies unter den Tierschutzorganisationen aufgeteilt. Seit dem Debüt sind insgesamt 150 Lkw mit mehr als 3 Millionen Kilogramm Futter zu den Tierheimen in ganz Europa gerollt. Zehntausende Tiere in Not konnten so den Winter überstehen. Gerne wollen wir an diese Erfolge anknüpfen und Futter sammeln, damit unsere Straßen- und Tierheimtiere den Winter überstehen.

Spenden-Marathon fuer Tiere 2021


10.10.2021

Wir bedanken wir uns über die liebe Spende von Mara Malburg / Oliver Zemke:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIde701e9c74d


08.10.2021

Seit heute Morgen hat der Hundehimmel zwei neue Sterne... 

Unser wunderschöner Jackson musste leider erlöst werden, er war vor 2 Tagen im Tierheim zusammengebrochen und lag seitdem beim Tierarzt am Tropf. Leider wurde sein Zustand schlechter anstatt besser, so dass Evi sich entschieden hat, ihn zu erlösen: 

Auch unsere kleine Manie ist über die Regenbogenbrücke gegangen, sie lag heute Morgen tot in ihrem Gehege:

Wir werden Euch in liebevoller Erinnerung behalten, habt eine gute Reise.


02.10.2021

Bei Evi in Karditsa kamen wieder einige Paletten mit Spenden an, den Bericht und die Fotos/Videos hierzu finden Sie unter unseren Spendentransporten. 

Unser Lager in Duisburg wurde parallel auch schon wieder mit neuen Sachspenden gefüllt, denn "Pfotenträume für TiNG“ hat wieder tolle Sachen für uns erhalten. Unser Dank gilt dem Kaufland Siegen - Hagener Straße, die wiederholt fleißig unsere Futterspendenbox gefüttert haben. Ebenso ein großes Dankeschön an Patrizia Politi-Böcher, Tanja, Steffi und Nadine Marrazzo-Strelow:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId0bdcd6cdb7
 Anja Kringe ist wieder so nett, und fährt die gesamten Sachen in unser Spendenlager, danke auch an sie!


26.09.2021

Ein Jahr nach der großen Flutkatastrophe in unserem Partnertierheim Karditsa ist inzwischen vergangen, und wir möchten Sie gerne erneut über den aktuellen Stand des Projektes "Tierheimbau" informieren. Nachdem die damaligen Spendenbeträge für Evi ja eine niemals erwartete Höhe erreicht hatten, wurde der Schritt zur Errichtung eines eigenen, ganz neuen Tierheims beschlossen. Leider wurde unsere anfängliche Euphorie von Monat zu Monat geschmälert, denn bis heute haben wir keinerlei behördliche Genehmigung zur Bebauung eines Grundstückes erhalten. 

Ein geeignetes Grundstück haben wir bereits gefunden, jedoch scheitert es an der Freigabe einer Baugenehmigung durch die Kommune und das Ministerium. In den letzten Monaten wurden viele Experten, Behörden, Architekten und Makler in diesen Prozess involviert... eine Lösung scheint allerdings weiterhin fern :-(

Evi hat die Situation in einem persönlichen Bericht zusammengefasst, unter dem oben genannten Link (oder unseren Infos / Unsere Plätze / Karditsa) können Sie die Informationen hierzu gerne nachlesen.


25.09.20201

Wir bedanken uns für eine liebe Spende von Patricia Richter: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdb27cdd04ea


23.09.2021

Heute Morgen erhielten wir eine furchtbare Nachricht aus Karditsa: Unsere Welpen Marie, Maya und Ella fielen einer Vergiftungsaktion zum Opfer und sind leider verstorben. Scheinbar gab es eine Futterspende an den Bürgermeister von Karditsa, welcher das Futter direkt an das alte Tierheim zum Füttern weitergab. Es stellte sich heraus, dass dieses hochgradig verseucht bzw. vergiftet war - die erwachsenen Hunde erbrachen es sofort wieder, das Immunsystem unserer Kleinen konnte dem leider nichts entgegensetzen.

Wir sind geschockt und gleichzeitig unendlich traurig. Schlaft in Frieden ihr kleinen Schätzchen...

     
                Ella                                    Maya                                   Marie

Wichtig: Allen anderen Hunden geht es gut!!!


16.09.2021

Es gibt wieder eine tolle Aktion, bei der besonders unsere "Naschkatzen" gefordert sind: Die HARIBO Goldbären Vereinsfreunde vergeben insgesamt 50 x 5.000 Euro an gemeinnützige Vereine. Was Sie tun müssen? Einfach einen HARIBO Aktionsbeutel kaufen, unseren Verein auf dieser Seite auswählen und den jeweiligen Code von der HARIBO-Tüte eingeben.

Je mehr Codes wir erhalten, desto höher sind natürlich auch unsere Gewinnchancen :-)


12.09.2021

Wir freuen uns wieder sehr über neue Spenden von Renate Koutawas (Bild 1 + 2) sowie Tatjana Feschtschenko (Bild 3):

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdd5f4d3b30f

Bei der Übergabe unserer Hunde am vorletzten Wochenende wurden wir zudem von unseren "Instagram-Mädels" Astrid, Hannah und Julia Borgwardt begleitet. Diese wollten persönlich die Tierschutzarbeit am Flughafen einmal erleben und auf unserer Instagram-Seite (@tiereinnotgriechenland) dokumentieren. Zuvor hatten sie im Umkreis Ihrer Heimatorte einen Spendenaufruf für TiNG organisiert, und brachten jede Menge Futter, Körbchen und benötigtes Zubehör mit: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIda69d700a06

Auch hier sagen wir ein großes DANKE an Ann-Solène Lépinay, die Besucher des Hundefreilaufes Hohenwestedt, Helena Cilaca sowie -natürlich- an die Familie Borgwardt mit Buddy & Heidi


06.09.2021

Unsere liebe Carola Bonge war gestern in Berlin auf einem Flohmarkt, und hat zugunsten von TiNG einen Trödelstand initiiert: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId1f5aacc5a8

Innerhalb von 4 Stunden kamen ganze 144€ an Verkäufen zusammen - der Erlös wurde danach großzügig auf 150€ aufgerundet. Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Sachspender, und besonders natürlich an Carola, die die gesamte Arbeit hatte. Wer braucht schon den Trödeltrupp, wenn man Carola mit an Board hat :-D


05.09.2021

Gestern kamen wieder 10 Hunde in Deutschland an und durften endlich den finalen Weg in ihr Zuhause antreten. Im Zuge der Übergabe erhielten wir auch eine ganz liebe Spende von Heike Walther (das neue Frauchen von Bonie), für die wir uns recht herzlich bedanken: 


04.09.2021

Am 27.04.2008 -also vor 13 1/2 Jahren- wurde unser Verein offiziell von 4 Vorstandsmitgliedern in Duisburg gegründet. Unsere 1. Vorsitzende Susanne Kerschowski war damals eine davon, und ist uns bis heute treu geblieben. Leider wird Susanne auf unserer nächsten Jahreshauptversammlung am 24.10.2021 nun nicht mehr zur Wahl des Amtes antreten, die persönlichen Worte dazu lesen Sie selbst:

"Liebe Freunde von Tiere in Not Griechenland, da ich kein Freund von langen Reden bin komme ich direkt zum Punkt: ich werde mich zur nächsten Wahl nicht mehr als Vorsitzende aufstellen lassen. Die Gründe sind sehr vielseitig, und auch alle Erklärungen meinerseits würden ja nichts an der Tatsache ändern, dass meine Entscheidung feststeht. Manchmal gehen Wege zu Ende, und andere beginnen. Es entspricht mir nicht an etwas festzuhalten, wohinter ich nicht mit ganzem Herzen stehe. In all den Jahren, seit Gründung, ist viel Herzblut in diese Arbeit geflossen, so viele Hunde konnten wir mit Ihrer Hilfe retten, viel Gutes in Griechenland erreichen, und auch richtig Großes haben wir mehr als ein Mal geschafft! Für all' das danke ich dem Team und Ihnen, und allen die auch vormals mit uns zusammen gearbeitet haben. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, und ich werde auch an der nächsten JHV nicht teilnehmen aufgrund dessen. Das schaffe ich einfach nicht... Bitte unterstützen Sie das Team weiterhin, gerne werden auch sicher Angebote zur aktiven Mithilfe entgegengenommen- auch für die Wahl des neuen Vorstandes wird um Bewerbungen gebeten. Ich werde schauen, inwieweit es möglich sein wird mich später noch einzubringen, welche Hilfe und Unterstützung ich leisten kann oder möchte, das lasse ich mir zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Ich danke nochmals von Herzen allen Mitstreitern, an deren Seite ich sein durfte für so einen langen Zeitraum. Ich werde Griechenland, die Menschen und die Hunde immer im Herzen tragen. Susanne Kerschowski"

Wir selbst bedanken uns für viele gemeinsame und intensive Jahre, es wurden sehr schöne und umso traurigere Momente in all den Zeiten miteinander geteilt. Jeder, der Tierschutz aktiv betreibt, weiß mit welcher Vielzahl an Emotionen man tagtäglich konfrontiert wird. Susanne hat stets unermüdlich für die Tiere und Tierschützer in Griechenland eingestanden, ihr eigenes Leben "hinten" angestellt und für ihre Überzeugung alles an Gefühlen investiert. Ihre Amtsniederlegung ist auch für uns schwer zu bewältigen, wir hoffen jedoch sehr, dass Susanne uns im Hintergrund erhalten bleibt und der Verein trotz dieser Veränderung weiterhin Gutes tun kann. DANKE von Herzen liebe Suse, für alles was du im Namen von TiNG erreicht hast, was du als Mensch für jeden Einzelnen von uns warst und bist, und was du an Kraft und Energien in all den Jahren gegeben hast. Der Verein wäre ohne Dich nicht der, der er heute ist!!!

Sofern sich ein Mitglied für den Posten des/der 1. Vorsitzenden bewerben möchte, melden Sie sich gerne bei uns! Mit der Veränderung wird auch eine Verschiebung des Vereinssitzes notwendig sein, alle weiteren Details beantworten wir natürlich gerne in einem persönlichen Gespräch. Die Einladungen zur JHV am 24.10.2021 werden wir so bald wie möglich an alle Mitglieder versenden.


03.09.2021

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der gesamten Familie Zumbusch, die uns erneut -und mit wortwörtlich ganz viel an Liebe- großartig unterstützt hat. Nachdem dieses Jahr gleich zwei griechische Mädels - Magia und Phoebe - bei ihnen eingezogen sind, werden wir parallel mit zwei Tierpatenschaften unterstützt. Als sich am 28.08.2021 ihr Sohn Sebastian und seine Christina das Ja-Wort gaben, wurde genauso an TiNG gedacht: Eine selbst angefertigte Spendenbox in Form eines Hundes mit TiNG-Logo wurde aufgestellt, um für uns Spenden zu sammeln. 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId0fc5bff521

Insgesamt kamen hier 500,- € zusammen, wir sind überwältigt von diesem liebevollen Einsatz! Danke an jeden einzelnen Hochzeitsgast & Spender, diese großartige Idee und Umsetzung von Herrn Zumbusch, und vor allen Dingen an das liebenswerte Brautpaar Sebastian & Christina, welches diese Sammelaktion zugelassen und unterstützt hat! Wir wünschen dem Brautpaar an dieser Stelle herzlichen Glückwünsch und alles Gute für die gemeinsame Zukunft :-)

Eine besondere Nachricht von der Familie zu der außergewöhnlichen Spendenbox: "Das Besondere könnte weitergeführt werden! Ich gebe gerne auf Nachfrage den Hochzeitshund weiter, er ist extra für Tiere in Not Griechenland gefertigt. Es wäre eine Idee von mir sozusagen einen Spendenaufruf als Wanderpokal weiterzureichen. Unser Brautpaar steht mit Vornamen und Datum der Hochzeit drauf und es wären noch Herzen frei!" E-Mailanfragen dann gerne direkt an r.zumbusch@t-online.de. 


27.08.2021

Ganz herzlichen Dank an Frau Schäfer von der Firma „Schäfer Matten GmbH & Co. KG“ aus Gröbenzell/ Bayern für neue Schmutzfangmatten:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId81fd5e4459

Sie hat uns bereits mehrere Male ganze Paletten davon gespendet, die wir direkt vor Ort abholen und in unser Tierheim nach Griechenland schicken konnten. Diese Matten sind besonders bei feuchter Witterung unheimlich nützlich, wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung!


17.08.2021

Unsere Spendenpalette ist in Kavala bei Kostas angekommen. Warum sie genau zum richtigen Zeitpunkt kam, und wofür Kostas einige Futtersäcke prima nutzen konnte, lesen Sie unter unseren Spendentransporten.


15.08.2021

Herzlichen Dank an Brini Engel sowie Renate Koutawas (Foto 2 und 3) für diese ganz wunderbaren Spenden: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdb7fff1f9e7


14.08.2021

Der gestrige Tag in Karditsa begann sehr sehr traurig: Als Evi zum Füttern ins Tierheim kam, fand sie unsere Finy leblos in ihrem Gehege vor. Scheinbar hatten sich die Hunde dort über etwas sehr aufgeregt und waren stark gestresst übereinander hergefallen... die kleine Maus hatte leider keine Chance und verstarb aufgrund der heftigen Attacken. 

Finy war keine 2 Jahre alt, und war eine freundliche und liebevolle Hündin. Wir sind unendlich geschockt und traurig über diese Situation! Und sie zeigt erneut, dass auch die Hunde dort durch die Temperaturen enorm überfordert und angeschlagen sind. Der Stresslevel ist bei allen sehr groß, und es ist mehr als furchtbar, dass Finy nun diesem Zustand zum Opfer gefallen ist. Schlafe und ruhe friedlich, kleiner Sonnenschein! 


12.08.2021

Viele von Ihnen fragen täglich bei uns nach, wie es denn aktuell in Griechenland bezüglich der Waldbrände und hohen Temperaturen ausschaut. Gerne möchten wir Sie daher über die momentane Lage kurz informieren: Sowohl in Kavala, als auch in Karditsa sind bislang keine Waldbrände ausgebrochen! Unsere Plätze und Tiere sind somit gesichert und vorerst auch keiner Gefahr ausgesetzt. 

Die Hitzewellen waren und sind dagegen natürlich für alle schwierig... es herrschen teilweise 40-43 Grad! Mehrmals täglich fahren unsere Tierschützer alle verschiedenen Orte ab, um neues (und kühles) Wasser zu verteilen. Binnen von wenigen Stunden sind die Wassernäpfe erhitzt, die Tiere verziehen sich zur Abkühlung auf Schattenplätze, in ihre Hütten oder buddeln sich Löcher in den Lehmböden. Die Bevölkerung wurde angehalten, tagsüber in den Häusern zu bleiben - eine Situation, die weder für Evi noch für Kostas in Frage kommt, um die Tiere dort nicht zurückzulassen. Wir hoffen sehr, dass sich die Hitze in den nächsten Tagen wieder reduzieren wird, die Prognosen sind hier allerdings eher gegenteilig :-(

Sofern Sie noch ein freies Plätzchen als Pflegestelle anbieten können, würden wir uns an dieser Stelle natürlich sehr freuen. Es würde die Arbeit vor Ort entlasten, freie Plätze schaffen und auch die Hunde aus der Hitze-Situation befreien. Mit Ausnahme der Notfellchen/Grauen Schnäuzchen/Herdenschutzhunde suchen alle unsere Schützlinge eine Unterbringung. Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular des jeweiligen Hundes.


11.08.2021

Vor Susanne Kerschowski´s Haustüre stand heute eine anonyme Spende in Form von vielen Katzenfutterdosen: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdccff07f532

Wir danken dem Spender und würden uns natürlich auch freuen, sofern er/sie sich bei uns noch zu erkennen gibt :-) 


05.08.2021

Juchhuuuu, wir haben gewonnen!!!! Bei der Otto-Aktion "Platz schaffen mit Herz" haben wir es auf Platz 38 geschafft, und sind damit unter den ersten 100 Teilnehmern. In den nächsten Tagen erhalten wir nun eine Spende in Höhe von 500,00 Euro - wir sind so dankbar, und freuen uns riesig!!!

Herzlichen Dank an jeden Einzelnen, der seine Kleiderspenden zugunsten unserer Organisation an Otto geschickt hat - es hat sich gelohnt <3 


31.07.2021

Einen ganzen Kombi durfte unsere Kerstin Gerdes heute wiederholt mit Spenden vom Böttner`s Tiernapf in Langenhagen für uns vollpacken! Kiloweise hochwertiges Nass- und Trockenfutter für Hunde, wir sind unendlich dankbar dafür:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdbe0355131f


26.07.2021

Wir freuen uns sehr über die lieben Spenden von Despina Vasdari: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId1d6151c112


24.07.2021

Heute kamen Gerd & Uschi Urbach wieder einmal den weiten Weg aus Höhenkirchen/Bayern gefahren, um ein gefülltes Auto voller Spenden in unserem Lager abzuliefern: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId9a60005987

Die Beiden fahren regelmäßig und seit vielen Jahren diese Strecke von 650 km (!!!), um die gesammelten Werke von Freunden, Nachbarn, Bekannten und Reitstall-KollegenInnen bei uns vorbeizubringen. Es wird höchste Zeit auch hier einmal ein riesiges DANKESCHÖN auszusprechen - sowohl an die zwei Fahrer, als auch alle Spender, die uns wiederholt unterstützt haben! Dieses Mal waren es ca. 200 kg Futter und etwa 30 Säcke mit Decken. Wahnsinn!!!


19.07.2021

Vielen lieben Dank für die Spenden von Pia Hügelow: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId4ff62de611


16.07.2021

Bei Evi in Karditsa sind wieder einige Spendenpaletten angekommen, die Freude -auch über die vielen Scaliborhalsbänder- war wieder sehr groß. Den Bericht, sowie die Fotos & Videos finden Sie unter den Spendentransporten.


02.07.2021

Leider wurde unsere Milka aus Karditsa positiv auf Leishmaniose getestet, und wird damit zum Notfellchen:

Wir hoffen trotzdem, dass Milka eine Chance bekommt und sich eine Familie findet, die mit ihrer Krankheit umzugehen weiß. Gerne beraten wir bei Fragen oder Unsicherheiten, sprechen Sie uns gerne an!


01.07.2021

Unseren Filos haben wir aus der Vermittlung in die Tierpatenschaften verschoben. Es hat sich gezeigt, dass der alte Herr seine ganz eigenen Vorstellungen vom Leben hat - die Infos hierzu finden Sie als Update unter seinem Bericht:

Gestern erhielten wir vom VETO-Tierschutz zwei große Paletten - vollgepackt mit Spenden aus Futter, Welpenmilch, Parasitenspray usw. aus unserer dortigen Wunschliste. Viele von Ihnen haben dort für unsere Tiere eingekauft, so dass wir immer genau das erhalten, was wir gerade am Nötigsten brauchen. Vielen lieben Dank an jeden Einzelnen, und auch an die VETO, die uns schon seit vielen Jahre unterstützend begleitet!!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId5ff0c6a243


27.06.2021

Die Familie Wolf, welche uns schon sehr lange und regelmäßig mit Patenschaften unterstützt, hat uns mit einer ganz besonderen Aktion berührt: Ein Jahr lang haben sie sich ihre Fußballtipps nicht ausgezahlt und gesammelt, zur aktuellen EM wurde der daraus entstandene Betrag sogar noch einmal aufgerundet. Unglaubliche 600 Euro kamen hierdurch zusammen, welche uns für den Kauf von Scalibor-Halsbändern überwiesen wurden.

Wir konnten nun 16 kleine, und 18 große Halsbänder dafür bestellen, welche in Griechenland immer dringend für den Schutz vor Parasiten (besonders der Stechmücke gegen die Leishmaniose) benötigt werden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIde09e3ef479

Aktionen wie diese sind absolut bemerkenswert, und wir bedanken uns von Herzen bei Heike, Marvin & Marina, Gianna & Patrick, sowie Hündin Sunny für diese wunderbare Kombination aus Fußball-Leidenschaft und Tierschutz-Gedanken!  Wie "Loddar" Mätthaus schon damals sagte: "Wir dürfen nur nie den Sand in den Kopf stecken" :-) 


24.06.2021

Leider haben wie erfahren, dass die kleine Caprice gestern in Griechenland an einer Magen-/Darminfektion verstorben ist.

Trotz sofortiger tierärztlicher Maßnahmen, war ihr kleiner Körper und ihr Immunsystem einfach zu schwach - wir sind unsagbar traurig und mitgenommen. Ruhe in Frieden kleiner Schatz!


21.06.2021

Auch bei Evi in Karditsa sind die 6 gepackten Spendenpaletten eingetroffen. Fotos und Videos über deren Ankunft finden Sie unter unseren Spendentransporten.


20.06.2021

Die letzten Spenden für Kavala sind bei Kostas angekommen, über 650 kg Futter für die Tiere waren dabei. Wie sehr er sich darüber gefreut hat, und welche Spenden noch dabei waren, erfahren Sie unter unseren Spendentransporten.


19.06.2021

"Pfotenträune für TiNG" hat wieder unglaublich viele Spenden bekommen, wir sagen herzlichen Dank an: Patrizia Politi-Böcher, Lisa Klingelhöfer, Fam. Ulli Hoffstadt, und die vielen guten Seelen, die unsere Spendenbox im Kaufland Siegen, Hagener Str. "gefüttert" haben. Ein dickes DANKE auch an Anja Kringe, die uns die Sachen wieder zum Sammellager nach Duisburg gebracht hat, damit diese von dort aus nach Griechenland versandt werden können:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdf138a69f7a


17.06.2021

Wir suchen Verstärkung in unserem Team bei der Pflege/Bearbeitung der Bilder & Videos für unsere Homepage. Sofern Sie:

sich mit Bildbearbeitungsprogrammen/YouTube

* Joomla

* und im besten Fall mit dem Programm WinSC auskennen, sowie

* zeitlich flexibel sind

melden Sie sich gerne per Mail bei jennifer.scholzen@tiere-in-not-griechenland.de


14.06.2021

Hatze, Lina, Dail und Billy wurden über eine holländische Tierschutzorganisation vermittelt:

     


13.06.2021

Herzlichen Dank an Alex und Kerstin van Wezyk, die gestern ein neues (und riiiiesiges) orthopädisches Hundebett sowie Decken als Spende mit zum Flughafen gebracht haben: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId3927a11b6d


10.06.2021

Unser Paten- und Herdenschutzhund Antonakis wurde über eine andere Tierschutzorganisation vermittelt:


07.06.2021

Von Herzen sagen wir DANKE an unsere liebe Konstanze Laucks, die unseren Hunden (wieder einmal) jede Menge Futterspenden über Zooplus zukommen gelassen hat. Über 100 Dosen im Wert von 170 Euro haben wir erhalten, diese gehen mit dem nächsten Spendenversand schnellstmöglich weiter nach Griechenland:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIddd84341a40


05.06.2021

Leider haben wir von Evi erfahren, dass Therese (unsere Hündin unter den Tierpatenschaften) verstorben ist. Wir sind sehr traurig und hätten uns gewünscht, dass ihr mehr Zeit in diesem Leben geschenkt worden wäre...

Lebe wohl kleine Maus, wir werden dich für immer in unserem Herzen tragen <3 


02.06.2021

Und wieder ein herzliches Dankeschön an die Spender Dieter & Gisela Deutges sowie Sonja Goetz:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId557ac7254c


30.05.2021

Lieben Dank an Frau Barbara Tschada für die folgenden Spenden:  

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId0556c3d985


25.05.2021

Die neuen Spendenpaletten bei Evi sind angekommen, die Fotos und Infos hierzu finden Sie unter den Spendentransporten.


17.05.2021

Herzlichen Dank für neue Spenden der Familie Petermann mit Banja: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId2cfdda4dff


03.05.2021

Die letzten 3 Spendenpaletten sind bei Evi in Karditsa angekommen, die Fotos finden Sie wie gewohnt unter den Spendentransporten.

Aktuell sind die Berichte ein wenig kürzer als gewohnt, dies ist den Corona-Umständen in Griechenland geschuldet. Die Tierschutzarbeit ist hierdurch stark eingeschränkt und wird weiterhin erschwert, viele Tierärzte, Behörden und Labore haben nur bedingt geöffnet. Zudem sind mehr Hunde als gewohnt wieder auf den Straßen, Firmen haben geschlossen, so dass auch die Tiere dort nicht mehr von den Mitarbeitern gefüttert werden. Viel Zeit geht daher für die Versorgung der Tiere drauf und bleibt somit weniger für die Organisation "dahinter". Parallel helfen auch unsere Tierpatenschaften dabei, die Lage vor Ort wenigstens finanziell zu unterstützen - vielen Dank an jeden, der hier weiterhin hilft :-)


29.04.2021

Wir sind wieder reich beschenkt worden und sagen danke an Uwe Maseke und Angelika Waßmuth: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId7785d8dba0


22.04.2021

Herzlichen Dank für die lieben Spenden von Kerstin Frenzel, S. Preitowski (Foto 2+3), Sabine Sauerwald und Ute Schmidt:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdeab9501d51


21.04.2021

Manchmal ändern sich die Dinge von einer Sekunde auf die andere... 

Am Sonntag wäre Maily in ihr neues Zuhause eingezogen, hätte sich nach 7 Jahren das erste Mal in ihr eigenes, warmes Körbchen legen können, eine liebevolle Hand zum Streicheln gehabt und ihr restliches Leben mit zwei wunderbaren Hunde-Freunden an ihrer Seite erlebt. Leider hat das Schicksal einen anderen Weg für sie bestimmt. Gestern Nachmittag lag Maily tot in ihrem Gehege, eine Todesursache ist bisher nicht bekannt. 

Uns fehlen die Worte und wir sind unfassbar traurig und erschüttert! Maily bleibt allen, die sie kannten, unvergessen. Ruhe in Frieden wunderbares Mädchen. 


20.04.2021

Unsere Schäferhündin Pola aus Kavala hat in Griechenland ein schönes Zuhause gefunden: 


16.04.2021

Wir durften uns wieder über neue Spenden freuen! Danke für wunderschöne selbst genähte Leinen und Halsbänder an Elly Menzel sowie Patricia Richter und Ute Simek für die Spendenpakete: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId4bf117b4bc


13.04.2021

Wichtige Information: Leider hat sich auf dem Computer von Jennifer Scholzen ein Trojaner eingeschlichen. Dadurch ist ihr Email-Postfach und dessen Inhalte komplett verschlüsselt. Alle, die aktuell eine Anfrage (für eine Hündin) gestellt oder Kontakt mit ihr hatten - bitte melden Sie sich erneut bei jennifer.scholzen@tiere-in-not-griechenland.de.

Über ihr Handy kann sie E-Mails aktuell noch beantworten, benötigt aber entsprechende Rückmeldungen um den Kontakt wieder herstellen zu können. Wir entschuldigen uns für diese Umstände und bitten um Ihr Verständnis.


06.04.2021

Herzlichen Dank an die neuen Spenden von Benjam Christian und Familie Holtermann:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId3bd1df1f44


28.03.2021

Ende letzten Jahres haben wir wieder über Spendengelder die Möglichkeit gehabt, ein Projekt in Kavala zu unterstützen. Wir haben Kostas gebeten, uns dafür einige Vorschläge zu machen - er bat über die Wintermonate um die Unterbringung von zwei alten und kranken Streunern aus Kavala-Stadt in einer Tierpension. So kam es, dass Katina und Sissy Ende 2020 von der Straße in ein Hundehotel umziehen konnten: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdf134dc5bfd

Für beide Hunde haben wir die Unterbringung und Futterversorgung bis zum 31.12.2021 finanziert und garantiert, danach werden wir sehen ob wir eventuell weiter verlängern können. Bei Sissy (der rot-weißen Hündin) wurde eine Leishmaniose diagnostiziert, die Behandlung wurde bereits begonnen. Wir sind froh, dass sie nun erst einmal gut untergebracht ist. So kann sie vollumfänglich versorgt und betreut werden, und in Ruhe wieder zu Kräften kommen.  

Die 11jährige Katina (grau-braune Hündin) lebt in der Pension zusammen mit Antonakis in einem Raum, die Beiden kennen sich von der Straße. Der weiß-schwarze Rüde ist bei uns unter den Tierpatenschaften zu finden, er wird derzeit ebenfalls dort untergebracht.


26.03.2021

In Karditsa sind wieder neue Spendenpaletten eingetroffen, die Fotos und Videos dazu finden Sie wie gewohnt unter den "Spendentransporten".


25.03.2021

Und wieder freuen wir uns über ganz liebe Spenden von Familie Kaskamanidis, Giulia Talmon und K. Forbriger: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId012b6286f9


22.03.2021

Nachdem dieses Jahr wieder alle Ostermärkte ausfallen müssen, haben wir uns etwas besonderes ausgedacht: Wir haben tolle TiNG-Oster-Überraschungspakete für SIe gepackt mit schönen, nützlichen und leckeren Sachen für Zwei- und Vierbeiner. Für 20 € (inkl. Porto) können Sie diese bei uns erwerben, senden Sie ganz einfach eine E-Mail an facebook@tiere-in-not-griechenland.de. Geben Sie bitte unbedingt Ihre Versandadresse an, und überweisen Sie das Geld auf unser Konto:

Tiere in Not Griechenland e.V.
Sparkasse Herne
IBAN: DE43 4325 0030 0016 0156 12
BIC: WELADED1HRN

oder per Paypal (bitte an „Familie & Freunde“, sonst kostet es unnötig Gebühren) an spenden@tiere-in-not-griechenland.de

Bitte überweisen Sie unbedingt mit dem Kennwort: „Osterpaket“ +  Name!

Sobald das Geld gutgeschrieben ist, geht das Paket auf die Reise - wir wünschen Ihnen viel Freude damit!


 21.03.2021 

In Kavala sind 2 Spendenpaletten eingetroffen, über die Kostas sich sehr gefreut hat. Das Futter - auch für die Katzen - wird dort dringend benötigt, lesen Sie unter unseren "Spendentransporten" was Kostas berichtet...

Danke auch an Anne Spindler für ihre Spende: 


19.03.2021

Nachdem es in den letzten Tagen leider keinerlei Sichtungsmeldungen zu Rudi gab, haben sich heute Morgen unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Unser geliebter Schatz hat es leider nicht geschafft.

Wir haben ihn heute Mittag zu uns geholt und werden ihm seine letzte Reise so würdevoll wie nur möglich gestalten. Seine Familie hat ihr Einverständnis dazu gegeben, und wir alle sind in unserer Trauer eng miteinander verbunden.

Der Schock sitzt tief, und alle Bemühungen, Hoffnungen und Emotionen der letzten Woche müssen erst einmal verdaut werden. Bitte lassen Sie uns ein wenig Zeit zum Trauern und zeigen Verständnis, sofern wir aktuelle Anfragen nicht in der gewohnten Geschwindigkeit beantworten können.

Rudi war ein ganz besonderer Hund, der sich schnell in die Herzen eines Jeden verankert hat, der ihn kannte. Danke an jeden Einzelnen, der uns auf der Suche nach ihm unterstützt hat. Sein neues Leben hatte gerade erst angefangen... nun ruht er in Frieden und bleibt für immer in unseren Gedanken und Herzen.


15.03.2021

Evi hat 4 neue Spendenpaletten erhalten, die Fotos und Videos finden Sie wie gewohnt unter unseren Spendentransporten. 

Zudem freuen wir uns wieder über neue Spenden von Angelika Fiedler und ihren Freunden und Bekannten. Dieses Mal war das gesamte Auto voll, und auch zuvor wurde schon oft ordentlich für uns gesammelt. Herzlichen Dank dafür!!! 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId33625de412


14.03.2021

Leider haben wir erfahren, dass unser Rudi in seinem neuen Zuhause am 12.03.2021 entlaufen ist. Letzte Sichtungen haben gezeigt, dass er sich im Grenzbereich Essen-Kray / Bochum-Leithe aufhält - durch diverse Einfangversuche ist er inzwischen sehr gestresst und hat sich vermutlich entsprechend zurückgezogen.

Rudi trägt ein graues Sicherheitsgeschirr und ist auf dem rechten Auge blind, sollten Sie ihn sehen rufen Sie bitte schnellstmöglich die Rufnummer 0176-51673604 (Sabine Braun) an. 

Bitte unternehmen Sie keinesfalls Versuche Rudi einzufangen!!!

Sofern Sie uns helfen möchten, freuen wir uns über das Ausdrucken und Verteilen/Aufhängen von unserem Such-Flyer. Vielen Dank!


11.03.2021

Besonderen Dank sagen wir an Julia Kreiner und Sina Weigel für die folgenden Spenden: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdd5d0608166


08.03.2021

Herzlichen Dank für drei nagelneue Cargo-Boxen, zwei Leinen und einen Flohkamm von Philip Knorr:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId13f9489c4a


25.02.2021

Wir haben für die Vermittlung unserer Hunde ab sofort eine neue Rubrik für die "grauen Schnäuzchen" erstellt, also alle Hunde ab 10 Jahren. Wir hoffen darauf, dass unsere Oldies hierdurch ein wenig mehr gesehen werden, denn jeder Tag mehr im Shelter ist einer zuviel.

Wichtig: Alle Oldies werden nur direkt in ein Zuhause vermittelt, d.h. es erfolgt kein Zwischenstopp über eine entsprechende Pflegestelle! Veränderungen sind im hohen (Hunde)alter schwieriger zu bewältigen, und ein Wechsel vom aktuellen Aufenthaltsort in ein finales Zuhause ist für jede Fellnase Herausforderung genug. Wir müssen (und werden) es ihnen daher nicht noch schwerer machen...


24.02.2021

Klaus Hagedorn ist der Admin der neuen Seite Tier-Welten.de, dem kostenlosen lokalen Kleinanzeigenmarkt für Tiere. Er unterstützt unsere Hunde-Inserate durch kostenlose TOP-Platzierungen und hat uns sogar einige Futterspenden für die Hunde in Griechenland zukommen lassen: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId2f45613539

WIr freuen uns über diese so liebe Unterstützung und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit :-)


21.02.2021

Vielen lieben Dank an Agnieszka Chrobok sowie Melanie, Jens & Paula Buth für die folgenden Spenden:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId2c26e3bf26


18.02.2021

Und auch heute freuen wir uns wieder über neue Spenden! Herzlichen Dank an die liebe Claudia aus Regensburg:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIde7fd189e86


16.02.2021

Und wieder freuen wir uns über neue Spenden, welche durch Andrea Schuppener-Kiefer und Anja Kringel koordiniert und in unser Sammellager gebracht werden. In diesem Fall bedanken wir uns herzlich beim Kaufland Siegen / Hagener Straße, Fa. Lenka und Patrizia Politi-Böcher: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdf38badc0ef

Bei Evi in Karditsa sind insgesamt 8 neue Spendenpaletten angekommen, ihren Bericht und die Fotos dazu finden Sie unter unseren Spendentransporten.


07.02.2021

Gestern hat Kostas unsere Spendenpaletten erhalten, die Freude darüber war wie immer sehr groß. Die Fotos und auch sein Bericht ist unter unseren Spendentransporten zu sehen.

Und eine Bitte in eigener Sache: Wir bekommen im Moment mehr Anfragen als erwartet, daher dauert auch die Bearbeitung der Anfragen etwas länger als gewohnt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir nicht innerhalb eines Tages alles beantworten und zurückrufen können - die Vermittlungsarbeit wird "nur" über unsere 4 Vorstandsmitglieder neben normalen Job, Haushalt und Familie abgedeckt. Zudem erfordern auch die einzelnen Anfragen mehr Aufmerksamkeit als vorher, wir nehmen uns trotzdem die Zeit alles in Ruhe zu prüfen.

Mit gleich mehreren Anfragen über verschiedenste Kanäle (Telefon, Kontaktformular, E-Mail, Facebook/Instagram, Anzeigenmarkt etc.) erreichen Sie im übrigen keine schnellere Rückmeldung, sondern erhöhen leider eher noch die Dauer/den Bestand zur Abarbeitung ;-)


05.02.2021

Platz schaffen mit Herz: Das ist die Kleiderspenden-Aktion von OTTO. Aussortierte Kleidung und Schuhe nimmt Otto per kostenlosem Post entgegen und sucht für alles die bestmögliche Form der Weiterverwendung. Die Erlöse aus dem Weiterverkauf gehen an gemeinnützige Organisationen und Projekte. Wer diese Spenden erhält, entscheiden die Teilnehmer über ein Online-Voting. Auch wir sind selbstverständlich wieder dabei und sammeln für unser Kastrationsprojekt in Griechenland. Also einfach den kostenlosen Paketschein erstellen, das Paket mit den Kleiderspenden versenden und mit dem dafür erhaltenen Votingcode eine Stimme für uns abgeben. Es geht ganz einfach und hilft uns so großes zu erreichen :-) Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Auch von Viola Rockstedt haben wir durch den Verkauf von Babyschuhen im TiNG-Flohmarkt wieder eine Spende über 130,00 Euro erhalten. Herzlichen Dank für all die schöne Handwerksarbeit, eingebrachte Zeit und Überweisung der Einnahmen für den Tierschutz.


04.02.2021

... und Kavala rückt nach :-) Wir haben mit Kostas gesprochen, und werden auch dort endlich den nächsten Testflug mit TRACES starten können. D.h. ab sofort ist die Vermittlung wieder für alle unsere Hunde freigegeben.

Eine Bitte allerdings: Wir erhalten derzeit leider viele unpassende Anfragen für unsere Hunde. Sofern in der Beschreibung eine hundeerfahrene Familie gesucht wird, dann ist dies auch so. Hundeanfänger können sich natürlich weiterhin gern melden, müssen aber damit rechnen, dass wir dann auch klare und ehrliche Ablehnungen vergeben. Die Vermittlungsarbeit ist uns sehr wichtig und wird entsprechend ernst genommen. Es macht keinen Sinn auf Biegen und Brechen die Hunde planlos aus Griechenland zu retten, eine optimale Hund-/Mensch-Konstellation ist unabdingbar. Auch gibt es eine Zeit nach Corona, dem Studium und Home Office. Sofern Sie darüber hinaus nicht klar planen können, wie Ihre Zukunft mit Hund aussehen wird, nehmen Sie bitte auch von diesbezüglichen Überlegungen Abstand. Speziell unsere Hunde hatten bereits in Griechenland keinen besonders schönen Start, der weitere Lebensweg sollte daher nicht auch noch aus weiteren Trennungen von ihrem sozialen Umfeld bestehen.  


03.02.2021

Gerne möchten wir Ihnen ein Update zu unserem Projekt "Neues Tierheim in Karditsa" geben, da sich durch die Ausgangssperre in Griechenland ja alles ein wenig verzögert hat. Das freie Grundstück, welches Evi gerne kaufen würde, hat sich leider bei den Behörden nicht als Baugrundstück genehmigen lassen. Trotz mehrerer Besuche, konkreter Baupläne durch einen Architekten und hartnäckiger Verhandlungen wurde der Bau eines Shelter inzwischen mehrfach abgelehnt.

Mit dieser Problematik scheinen wir derzeit allerdings in Griechenland nicht allein zu sein, mehrere andere Tierschutzorganisationen berichten von ähnlichen Schwierigkeiten und kämpfen ebenfalls mit den Behörden um eine Baugenehmigung für ein privates Tierheim. Wir stehen hier im gegenseitigen Austausch und hoffen eventuell gemeinsam eine Lösung zu finden, aktuell ist es allerdings aufgrund der Corona-Situation (und bestehenden Ausgangssperre) ein sehr langwieriges und zögerliches Unterfangen.

Die Spendengelder bleiben natürlich für das Projekt bestehen, wir werden nicht aufgeben und uns weiterhin um Lösungen bemühen. Bis dahin versuchen wir mit den vorhandenen Kapazitäten bestmöglichst zu arbeiten, und den Hunden das Leben in den Sheltern so angenehm wie möglich zu gestalten.


02.02.2021

Dank vieler Spenden durch Freunde, Familie, Nachbarn und ganz besonders der Tierfreunde Pfalz konnte unsere Nicole Frey in ihrem Sammellager wieder 6 vollgepackte Paletten an Evi & Kostas schicken:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId270bbb75e3

Es ist unglaublich, was an Sachspenden von dort aus wieder Richtung Griechenland geht - danke an jeden Einzelnen, der dazu beigetragen hat, die Tiere weiterhin gut zu versorgen.

In unserem Duisburger-Sammellager durften wir uns über die folgenden Spenden von Familie Borgwardts, Familie Montigny und Philip Knorr freuen: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIdd2499e7f9c


01.02.2021

Es ist passiert: Nach vielen Monaten des Wartens (und endlosen Diskussionen mit den griechischen Behörden) haben wir in Karditsa unsere TRACES-Genehmigung zurück!!! Wir dürfen unsere Hunde somit endlich wieder nach Deutschland transportieren.

Wir alle sind unendlich glücklich und haben die Freigabe natürlich sofort genutzt: Gestern durften testweise die ersten Pflegestellen-Hunde ihre große und lang erwartete Reise nach Deutschland antreten. Es hat alles problemlos geklappt, so dass wir ab sofort auch unsere Vermittlungsarbeit für die Hunde von Evi wieder aufnehmen werden.

Für unsere Hunde in Kavala (von Kostas) gibt es weiterhin Gespräche, auch hier sind wir guter Hoffnung eine abschließende Lösung zu finden.  


31.01.2021

Bei Evi sind wieder 3 Spendenpaletten angekommen, für die sie sich recht herzlich bedankt. Der Winter ist eingebrochen und es herrschen nachts etwa 3-4 Grad, dieses Mal sind jedoch genügend Decken und warme Plätze da um alle Hunde warm und sauber durchzubringen. Ihren Bericht und die Fotos sehen Sie unter den Spendentransporten.

Zudem bedanken wir uns auch bei Kristina Bohse für die folgende Spende: 


30.01.2021

Leider haben wir von Kostas erfahren, dass unsere Tina (auf Marias Obstplantage) an Nierenversagen verstorben ist. Sie war ein so liebevolles und sanftes Mädchen, und wir sind traurig, dass sie mit gerade einmal 4,5 Jahren diese Welt schon wieder verlassen musste... Ruhe in Frieden, wunderbares Seelchen.


20.01.2021

Der Radiomoderator & Influencer Chrys Kanaridis (Radio Energy München & Nostalgie DE) berichtet in seinem Instagram-Blog derzeit täglich über je einen Vorsatz/Tag, den jeder im Kleinen für sich schaffen kann. Am 16.01.21 lautete das Motto "Spende einem Verein" und dafür ausgewählt wurden... WIR :-)

Um das Ganze auch vernünftig vorzustellen, bat uns Chrys um ein begleitendes Radio-Interview, welches unsere Julia Borgwardt hervorragend gemeistert hat. Das Interview wurde am Samstag ausgestrahlt, und wir konnten und durften in der Sendung einige Fragen zu unserer Tierschutz-Arbeit beantworten. Zudem freuen wir uns natürlich auch über die liebe Spende von Chrys.

Sobald wir das Interview technisch verlinken können, werden wir die Aufnahme hier natürlich veröffentlichen, bis dahin bitten wir noch ein wenig um Geduld.


16.01.2021

Und wieder sind neue Spenden bei uns eingetrudelt. Wir bedanken uns von Herzen bei Anja Valentin (Foto 1-3), einem anonymen Spender und Uwe Moseke & Angelika Waßmuth: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId6b6c00fce1

Zudem haben wir über eine Abstimmung bei einem Facebook-Gewinnspiel der Firma Tundra Petfoods gewonnen. Wir freuen uns über insgesamt 1.260 kg Futterspenden und all die lieben Unterstützer auch im Social Media-Bereich: 

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProIde6bd1d2312

Und wo wir gerade dabei sind.... auch Viola Rockstedt hat sich dort etwas einfallen lassen und auf unserem TiNG-Fellnasen Flohmarkt selbstgestrickte Socken zugunsten unserer Tierschutzarbeit verkauft. Es wurden 75 Euro dabei eingenommen, welche uns gestern auf das Konto überwiesen wurden. Ein großes Danke an die wunderbare Strickfee und alle Socken-interessierten Käufer:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId24644fa945


13.01.2021

Auch im neuen Jahr sind wieder einige Spenden in Griechenland angekommen, die Fotos & Berichte von Kostas & Evi finden Sie unter unseren Spendentransporten.


10.01.2021

Dank der Unterstützung unseres lieben Mitglieds Johanna Fischer dürfen wir uns über ganze 7 Paletten Futterleckerchen für Hunde & Katzen in Griechenland freuen!!! Johanna hat diese Spende im Vorfeld für unseren Verein organisiert, Frank Schallenberg hat mit seinem Team vom TCL Truckcenter Langenfeld für den kostenlosen Transport zu unserem Spendenlager gesorgt. Danke von Herzen für Euren tollen Support!

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId08565bcb16


05.01.2021

Wir wünschen Ihnen ein frohes und vor allen Dingen gesundes neues Jahr 2021!

Unsere Tierschutzarbeit hat in den letzten Tagen ein wenig geruht, umso aktiver geht es nun aber wieder weiter :-) Wir freuen uns über die folgenden Spenden von Anja Kringe/Andrea Schuppener-Kiefer/Susanne Diedler/Patrizia Politi-Böcher (Foto 1-3, die Spenden von Bild 3 kommen aus einer Futterbox vom Kaufland Siegen, Hagener Straße), Lisa Kaczmarcsyk, Patricia Richter, Simone & Jenna (Streuner aus Ungarn) und Susanne Schmidt:

View the embedded image gallery online at:
https://tiere-in-not-griechenland.de/#sigProId14027c0bd7

 

 
 
Copyright © 2022 Tiere in Not Griechenland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen